Abo
  • Services:

Netguide schon bald am Ende?

Kress: Netguide steht bei Tomorrow Focus auf dem Prüfstand

Die Fusion von Focus Digital und der Tomorrow Internet AG zu Tomorrow Focus fordert erste Opfer. Nach Informationen des Branchendienstes Kress steht die von Focus Digital entwickelte Suchmaschine Netguide auf dem Prüfstand.

Artikel veröffentlicht am ,

Die bereits fertig produzierte Werbekampagne mit Mehmet Scholl wird vorerst nicht starten. Ob sie jemals zu sehen sein wird, sei unklar. Nach der Fusion werde Netguide höchstwahrscheinlich in abgespeckter Version als Suchservice in die bestehenden Websites des Hauses integriert werden. Der Aufbau von Netguide zur eigenständigen Online-Marke wäre folglich nicht sinnvoll, so Kress.

Stellenmarkt
  1. ESO Education Group, Deutschland
  2. AKDB, München

Mehr als anderthalb Jahre haben laut Focus fast 200 High-End-Programmierer, Journalisten, Designer und Marketingfachleute am Aufbau von Netguide gearbeitet. Dabei wollte man ein von der Konzeption und Technologie her völlig neuartiges Konzept eines intelligenten Wegweisers für das Internet schaffen. Zum Start war ein Betrag in zweistelliger Millionenhöhe für Werbung geplant.

Die zentralen Säulen von Netguide bilden ausgewählte Partner-Inhalte, ein redaktionell erstellter Katalog mit rund 60.000 Einträgen und die von Fast lizenzierte Suchmaschine. Die Grundlage für die spezielle Verknüpfung der Informationen soll ein semantisches Netz bilden, das Zusammenhänge zwischen Inhalten herstellt. Für den Webkatalog zeichnen rund 150 Journalisten verantwortlich.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

tunix 17. Aug 2001

Klar ist Netguide am Ende. Was einst so vollmundig als "Portal der nächsten Generation...

CC 16. Aug 2001

Tja, was soll man dazu noch sagen? Drei Worte sollten wohl genügen: Mismanagement vom...

Herrmann 16. Aug 2001

Hehe... das hatte doch hier schon im Forum einer vor ein paar Tagen verkündet ... http...


Folgen Sie uns
       


Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit

Dells neuer Super-Ultrawide-Monitor begeistert uns im Test als sehr guter Allrounder. Einzig einige Gaming-Features fehlen ihm.

Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit Video aufrufen
E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

    •  /