Abo
  • Services:

Weitere gravierende Sicherheitslücke im Microsoft IIS (Upd.)

Privilege Escalation Vulnerability - Angreifer erlangen volle Systemkontrolle

Eine neu entdeckte, "Privilege Escalation Vulnerability" getaufte Sicherheitslücke im Microsoft Internet Information Server (IIS) erlaubt es Angreifern, mit Gast-Privilegien Programme mit Administrator-Rechten auszuführen. Diese Programme müssen nur in DLL-Form ins IIS Virtual Directory gespielt werden und lassen sich dann starten.

Artikel veröffentlicht am ,

Grund dafür ist eine Schwäche in der Prozess-Isolation des IIS. Dieser bietet drei verschiedene Modi, die festlegen, wie gut der IIS-Prozess von anderen aufgerufenen Prozessen isoliert ist. In der unsichersten Isolations-Stufe werden verschiedene DLL-Dateien immer ausgeführt, unabhängig von den geltenden Prozess-Isolations-Einstellungen. Durch Hinzufügen von neuen oder Ersetzen einer dieser DLLs durch eine "bösartige" Version kann ein Angreifer beliebigen Programmcode mit Administrator-Privilegien aufrufen.

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. Robert Bosch GmbH, Wittlich

Die Sicherheitslücke kann vom Angreifer auf zwei verschiedene Arten genutzt werden. Zum einen lassen sich bekannte Angriffsmethoden nutzen, um Dateien ins IIS Virtual Directory zu kopieren und auszuführen. Zum anderen kann er, wenn er eine gültige Zugriffsberechtigung hat, ein Programm in den IIS Virtual Tree laden und dort starten. Entdeckt wurde die Sicherheitslücke vom US-Unternehmen Entercept Security Technologies.

Im Microsoft Security Bulletin MS01-044 hat der Redmonder Softwarehersteller ein Paket von Sicherheits-Patches geschnürt, das sich neben Code Red und anderem auch der "Privilege Escalation Vulnerability" annimmt. Zum Download stehen zwei Versionen bereit: Eine für den IIS 4.0, die jeweils alle Sicherheits-Patches seit dem letzten Service-Pack 5 für Windows NT 4.0 enthält. Außerdem gibt es eine Fassung für Windows 2000 und den Nachfolger IIS 5.0, die alle bisher dafür erhältlichen Sicherheits-Patches umfasst.

Update:
Seit heute Mittag gibt es immerhin den Sicherheits-Patch für Windows 2000 und IIS 5.0 auch in einer deutschsprachigen Version. Auch für den auf deutschsprachigen NT-4.0-Systemen laufenden IIS 4.0 gibt es jetzt einen lokalisierten Patch.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (Zugang für die ganze Familie!)
  2. 14,99€
  3. 519€
  4. (heute u. a. Dual DT 210 Plattenspieler 77,00€ statt 111,99€)

Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /