Abo
  • Services:

Drei aktualisierte Musik-Programme von Sonic Foundry

Acid Music, Acid Techno und Acid DJ in der Version 3.0 erhältlich

Sonic Foundry überarbeitete seine drei Musik-Programme Acid Music, Acid Techno und Acid DJ, die jetzt allesamt die Versionsnummer 3.0 tragen. Für die Techno- und DJ-Version ist zudem jeweils ein Erweiterungspaket mit zahlreichen weiteren Samples erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Acid Music 3.0 erlaubt nun die Musik-Untermalung von Videoszenen in Echtzeit und bietet weitere Musik-Effekte, die sich separat für jede Musikspur festlegen lassen. Für das Neu-Abmischen existierender Stücke ist nun das Tool Beatmapper enthalten, das von über 600 lizenzfreien Samples aus etlichen Stilrichtungen ergänzt wird. Zudem kann Acid Music MIDI-Dateien einlesen sowie DLS-Klangdateien über den Soft-Synthesizer von DirectX abspielen.

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen bei Stuttgart
  2. netvico GmbH, Stuttgart

Die 600 lizenzfreien Samples aus Acid Music gehören auch zum Lieferumfang von Acid Techno 3.0 und Acid DJ 3.0. Ferner soll die Bedienoberfläche in beiden Versionen stark verbessert sein. Die Einflussnahme auf die Lautstärke der einzelnen Spuren ermöglicht entsprechende Fading- und Stereo-Effekte. An neuen Audio-Formaten verstehen die Programme Windows Media 7.0, RealAudio 8.0 und Perfect Clarity Audio.

Acid Music 3.0 ist ab sofort in englischer Sprache für Windows 98, Millennium und 2000 zum Preis von 59,97 US-Dollar direkt beim Hersteller erhältlich. Der Listenpreis beträgt normalerweise 99,95 US-Dollar. Besitzer der Vorversion erhalten ein Upgrade für 29,95 US-Dollar. Acid Techno 3.0 kostet derzeit 29,97 US-Dollar (Listenpreis: 49,95 US-Dollar) und läuft ebenfalls auf Windows 98, Millennium und 2000. Gleiches gilt für Acid DJ 3.0, das ebenfalls für 29,97 US-Dollar (Listenpreis: 49,95 US-Dollar) ab sofort bestellt werden kann.

Außerdem bietet Sonic Foundry ab sofort für die Techno- oder die DJ-Version von Acid jeweils ein so genanntes Expander Pack an. Ein Paket kostet jeweils 47,96 US-Dollar (Listenpreis: 59,95 US-Dollar) und enthält mehrere Hundert lizenzfreie Samples aus verschiedenen Musikrichtungen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. ab 399€
  3. bei Alternate bestellen

Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /