Abo
  • Services:
Anzeige

Drei aktualisierte Musik-Programme von Sonic Foundry

Acid Music, Acid Techno und Acid DJ in der Version 3.0 erhältlich

Sonic Foundry überarbeitete seine drei Musik-Programme Acid Music, Acid Techno und Acid DJ, die jetzt allesamt die Versionsnummer 3.0 tragen. Für die Techno- und DJ-Version ist zudem jeweils ein Erweiterungspaket mit zahlreichen weiteren Samples erhältlich.

Anzeige

Acid Music 3.0 erlaubt nun die Musik-Untermalung von Videoszenen in Echtzeit und bietet weitere Musik-Effekte, die sich separat für jede Musikspur festlegen lassen. Für das Neu-Abmischen existierender Stücke ist nun das Tool Beatmapper enthalten, das von über 600 lizenzfreien Samples aus etlichen Stilrichtungen ergänzt wird. Zudem kann Acid Music MIDI-Dateien einlesen sowie DLS-Klangdateien über den Soft-Synthesizer von DirectX abspielen.

Die 600 lizenzfreien Samples aus Acid Music gehören auch zum Lieferumfang von Acid Techno 3.0 und Acid DJ 3.0. Ferner soll die Bedienoberfläche in beiden Versionen stark verbessert sein. Die Einflussnahme auf die Lautstärke der einzelnen Spuren ermöglicht entsprechende Fading- und Stereo-Effekte. An neuen Audio-Formaten verstehen die Programme Windows Media 7.0, RealAudio 8.0 und Perfect Clarity Audio.

Acid Music 3.0 ist ab sofort in englischer Sprache für Windows 98, Millennium und 2000 zum Preis von 59,97 US-Dollar direkt beim Hersteller erhältlich. Der Listenpreis beträgt normalerweise 99,95 US-Dollar. Besitzer der Vorversion erhalten ein Upgrade für 29,95 US-Dollar. Acid Techno 3.0 kostet derzeit 29,97 US-Dollar (Listenpreis: 49,95 US-Dollar) und läuft ebenfalls auf Windows 98, Millennium und 2000. Gleiches gilt für Acid DJ 3.0, das ebenfalls für 29,97 US-Dollar (Listenpreis: 49,95 US-Dollar) ab sofort bestellt werden kann.

Außerdem bietet Sonic Foundry ab sofort für die Techno- oder die DJ-Version von Acid jeweils ein so genanntes Expander Pack an. Ein Paket kostet jeweils 47,96 US-Dollar (Listenpreis: 59,95 US-Dollar) und enthält mehrere Hundert lizenzfreie Samples aus verschiedenen Musikrichtungen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Autobahndirektion Südbayern, München
  4. über Duerenhoff GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. SuperMUC-NG

    Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

  2. Ralf Kleber

    Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

  3. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  4. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  5. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

  6. Kaufberatung

    Die richtige CPU und Grafikkarte

  7. Bandai Namco

    Black Clover und andere Anime-Neuheiten

  8. Panono

    Crowdfunder können Kamera zu Produktionskosten kaufen

  9. Elon Musk

    The Boring Company baut einen Tunnel in Maryland

  10. Chinesischer Anbieter

    NIO will Elektro-SUV mit Wechsel-Akku anbieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars - Die letzten Jedi: Viel Luke und zu viel Unfug
Star Wars - Die letzten Jedi
Viel Luke und zu viel Unfug
  1. Star Wars Jedi Challenges im Test Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer
  2. Star Wars Neue Trilogie ohne Skywalker und Darth Vader angekündigt
  3. Electronic Arts Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Re: Festplatten inbegriffen?

    Lapje | 15:56

  2. "hielten" das addon für malware?

    LiPo | 15:53

  3. Re: Nötigung

    quineloe | 15:50

  4. Re: was haltet ihr von mr. robot

    Hotohori | 15:50

  5. Re: Netzneutralität gab es nie

    basil | 15:48


  1. 15:42

  2. 15:08

  3. 13:35

  4. 12:49

  5. 12:32

  6. 12:00

  7. 11:57

  8. 11:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel