Abo
  • Services:
Anzeige

IBM kündigt Linux-Digital-Studio-Lösung an

Digitale Filmproduktionen mit Linux-Hardware

Mit der Linux Digital Studio Solution hat IBM seine erste komplett linuxbasierte Lösung für die Film- und Fernsehindustrie angekündigt. Das Paket soll eine Kombination aus IBM Workstation, Servern, Speicherlösungen und Dienstleistungen umfassen, mit denen Trickfilmanimateure, Special-Effekt-Künstler und digitale Videoanwendungen unterstützt werden sollen.

Anzeige

IBM macht darauf aufmerksam, dass es für die Studios besonders wichtig sei, möglichst nur einen Ansprechpartner für die Server- und Softwaretechnik zu haben, um nicht - wie bei einer heterogenen IT-Landschaft - die Schuld am Nichtfunktionieren auf den jeweilig anderen zu schieben.

Die Lösung soll beispielsweise ermöglichen, eine Szene auf einer IBM IntelliStation M Pro Workstation zu animieren, auf den eServern der xSeries zu rendern und die Daten auf IBM-TotalStorage-Produkten zu sichern. Supportet wird Linux Digital Studio von IBM Global Services und auf Wunsch von IBM Global Financing finanziert.

Ein IBM-Kunde ist das Studio Threshold, das auf der SIGGRAPH 2001 den Kurzfilm "Edward Fudwupper Fibbed Big" präsentierte. Die Animationen wurden nach Angaben des Produzenten vollständig auf einer IBM IntelliStation M Pro Workstation animiert.

IntelliStation-Kunden sind auch Sony Pictures Imageworks und Warner Brothers. Einen Preis für Linux Digital Studio gab IBM nicht an.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, verschiedene Standorte
  2. Aarsleff Rohrsanierung GmbH, Röthenbach a.d. Pegnitz (Metropolregion Nürnberg)
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 1400 für 150,89€, Ryzen 5 1600 für 198,95€ und Ryzen 7 1700 für 290,99€)
  2. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       

  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    hum4n0id3 | 19:33

  2. Re: Scheint mir eigentlich ne gute Entwicklung ..

    derdiedas | 19:23

  3. Re: Toll Überschrift, doch leider Fail... XBox X...

    derdiedas | 19:17

  4. Re: schnell gelangweilt

    plutoniumsulfat | 19:08

  5. Re: vm's

    Neuro-Chef | 19:06


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel