Abo
  • Services:

OnVista senkt Umsatzprognosen für 2001

Verlust klettert deutlich

Die OnVista AG erwirtschaftete in zweiten Quartal 2001 einen Konzernumsatz von 3,18 Millionen Euro. Damit steigerte das Unternehmen seine Erlöse zwar um 93 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal, blieb aber hinter der eigenen Planung zurück. Der Halbjahresumsatz lag bei 6,25 Millionen Euro, ein Plus von 145 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Konzernergebnis nach Steuern wurde durch einmalige nicht liquiditätswirksame Sondereffekte in Höhe von 4,41 Millionen Euro belastet. Es lag im zweiten Quartal bei minus 5,38 Millionen Euro und im ersten Halbjahr bei minus 5,54 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (EBITDA) betrug im zweiten Quartal minus 1,17 Millionen Euro. Das Betriebsergebnis (EBIT) lag bei minus 2,38 Millionen Euro.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  2. transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH dba. epay, Planegg, Martinsried bei München

Die einmaligen Sondereffekte resultieren im Wesentlichen aus Abschreibungen auf Finanzanlagen und Software. Darüber hinaus sei das operative Ergebnis durch den konjunkturell unter Plan liegenden Umsatz, dem planmäßig gestiegene Kosten gegenüberstanden, belastet worden.

Der Finanzmittelbestand des Konzerns betrug zum Ende des zweiten Quartals 2001 29,11 Millionen Euro.

Für das Gesamtjahr 2001 korrigiert der Vorstand seine Umsatzprognose auf 13 bis 14 Millionen Euro, das Konzern-Jahresergebnis nach Steuern werde voraussichtlich zwischen minus 6,5 und minus 7 Millionen Euro liegen. Um den unter Plan wachsenden Umsatz aufzufangen, trennt sich OnVista von Aktivitäten außerhalb des Kerngeschäfts und nehme spürbare Kosteneinschnitte vor, so das Unternehmen. Darüber hinaus werde das Tempo der europäischen Expansion gedrosselt. In 2002 soll die Gewinnzone wieder erreicht werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 164,90€

Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /