Abo
  • Services:
Anzeige

DaViDeo - DVD-Videos komprimiert auf CD-R kopieren

G Data mit Softwarepaket

DVD-Videos sollen sich mit der Software DaViDeo ohne Vorkenntnisse auf CD kopieren lassen. Nach Angaben von G Data ist dazu lediglich ein Standard-PC mit DVD-Laufwerk und CD-Brenner erforderlich. Mittels eines Programmassistenten könne der Anwender zum Kopiererfolg kommen, ohne krytpische Kommandozeilenbefehle oder eine Vielzahl von Einzelprogrammen benutzen zu müssen. Die Datenkompression und der Codec lassen sich beliebig wählen, so dass Kompromissfreudige DVD-Videos auf nur eine CD-R brennen können.

Anzeige

Nahezu alle Video-DVDs sollen sich mit der Software problemlos auslesen lassen können. Alle auf der Original-DVD angebotenen Sprachen sollen von DaViDeo erkannt und übernommen werden. Abhängig von der Prozessorleistung werden für die Extrem-Kompression von 20 Filmminuten etwa ab einer Stunde Rechenzeit benötigt. Von der schnellen Sicherheitskopie kann also keinesfalls gesprochen werden.

Fortgeschrittene Fans können im Arbeitsschritt "Video-Bearbeitung" den Film nachsynchronisieren, nachträglich auf mehrere CDs verteilen oder Videos zu einer Datei vereinen. Die eingebaute Video-Vorschau vereinfacht zudem die Überprüfung der jeweiligen Audio- und Videoergebnisse.

Codecs wie OpenDivX sorgen trotz der hohen Daten-Kompression für eine erstaunlich gute Video- und Tonqualität, zumindest so lange die Videos auf dem Computerbildschirm wiedergegeben werden und man kein Verlangen nach Mehrkanal-Ton verspürt. Zusätzlich zu den im Lieferumfang enthaltenen Codecs können weitere Alternativen mit dem integrierten Downloadmanager nachgeladen werden. Ein ausführliches Handbuch mit integriertem Lexikon für Spezialbegriffe rundet das DVD-Kopierpaket ab.

Vorausgesetzt wird ein Rechner mit der Rechenleistung eines PII 350, empfohlen werden Rechenleistungen, wie sie etwa ein PIII 500 erbringt. Die Software ist unter Windows 9x und 2000 lauffähig und soll für 79,95 DM (40,88 Euro) Ende August erhältlich sein.

Das konkurrierende DVD-Video-Kopiersystem Movie-Jack aus dem Hause S.A.D. erstellt ebenfalls komprimierte Kopien von DVD-Videos zu einem Preis von 69,95 DM.


eye home zur Startseite
dito 13. Aug 2004

Benutze mal dvd Shrink um die DVD zu entschlüsseln. Du kannst damit auch...

Vampire 17. Mai 2004

Tag auch mal ne Frage das Programm DaViDeo Sag bei mir die ganze zeit das die DVDs...

Laura 15. Nov 2003

Ich Wohne in Hunzenschwil. 0796583224 Ruf mich an Oder ich werde dich Töten!!!!!

Ruolf 19. Jun 2003

Laut Website von GDATA braucht man den SuPPort von GDATA wenn man Windows XP als...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München, Hamburg, Darmstadt, Bonn
  2. thyssenkrupp AG, Essen
  3. MediaMarktSaturn IT Solutions, München
  4. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Heilbronn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       

  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    ArcherV | 08:54

  2. Re: in ganz Ostdeutschland gibt es ganze 2 Orte...

    cuthbert34 | 08:51

  3. Re: so ein akku auto ist auch nicht gerade co2 frei

    cuthbert34 | 08:45

  4. Wie eine Firmenübernahme versandet

    derdiedas | 08:32

  5. Re: Sie wird elektrisch angetrieben, fährt also...

    Lasse Bierstrom | 08:11


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel