• IT-Karriere:
  • Services:

VIA Apollo P4X266 - erster SDRAM-Chipsatz für Pentium 4

Pentium-4-Systeme bald kaum mehr teurer als Pentium-III-Systeme?

VIA Technologies beginnt jetzt mit der Auslieferung seines VIA-Apollo-P4X266-Chipsatzes, der den Einsatz von DDR-DSDRAM-Speicher in Kombination mit Intels Pentium 4 unterstützt. Bisher sind nur Pentium-4-Chipsätze zu haben, die ausschließlich mit dem deutlich teureren RDRAM-Speicher zusammenarbeiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Der VIA Apollo P4X266 bietet einen 200 MHz Front Side Bus und unterstützt bis zu 4 GB DDR266-SDRAM. VIA verspricht damit etwa 15 Prozent mehr Performance in Benchmarks wie Winstone und Quake 3.

Stellenmarkt
  1. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Durch den Einsatz von DDR266-SDRAM sollen bei Speicher-Bandbreiten von bis zu 2.1 GB/Sekunde die Kosten im Vergleich zu Systemen mit RDRAM deutlich geringer liegen. Dabei unterstützt der Chipsatz sowohl Sockel mit 423 Pin als auch 478 Pins für Intels kommende Pentium-4-Prozessoren. Auch normales PC133-SDRAM lässt sich mit dem Chipsatz verwenden.

Darüber hinaus bietet der VIA Apollo P4X266 AGP-4X- und ATA-100-Unterstützung sowie den V-Link Bus, der die Bandbreite zwischen North und South Bridge auf 266 MB pro Sekunde verdoppelt.

Der Chipsatz verfügt dabei über eine modulare Architektur, so dass sich die North Bridge mit verschiedenen South-Bridge-Chips kombinieren lässt. Je nach South Bridge stehen so Features wie ein integrierter 3Com 10/100Mb Ethernet Media Access Controller (MAC), AC'97 Audio, MC'97 Modem Support, APM und bis zu 6 USB-Ports zur Verfügung. Auch der künftige Umstieg auf die im VIA Apollo P4M266 integrierte North Bridge soll kein Problem darstellen, da der kommende Chip Pin-kompatibel zum VIA Apollo P4X266 sein wird.

Der VIA-Apollo-P4X266-Chipsatz wird von S3 Graphics gefertigt und soll ab sofort in großen Stückzahlen für 34,- US-Dollar zu haben sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)
  3. 23,49€
  4. 39,99€ (PS4), 39,77€ (Xbox One), 39,71€ (Switch)

Folgen Sie uns
       


Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test

Zwar ist der PG43UQ mit seinen 43 Zoll noch immer ziemlich riesig, er passt aber zumindest noch gut auf den Schreibtisch. Und dort überrascht der Asus-Monitor mit einer guten Farbdarstellung und hoher Helligkeit.

Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test Video aufrufen
Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

    •  /