Abo
  • Services:

Erste Bilder vom Palm m125 aufgetaucht

Gerüchte um neues Palm-Modell verdichten sich

Die Gerüchte um den geplanten m125 von Palm verdichten sich. Demzufolge ist geplant, dass noch Ende August ein Palm-PDA in der unteren Preisklasse mit einem SD-Karteneinschub erscheint. Jetzt wurden erstmals Bilder des neuen Gerätes veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der News-Site PDAGeek sind seit der vergangenen Nacht erste Bilder von dem gerüchteweise geplanten m125 von Palm zu finden. Die Bilder bestätigen die Vermutung, dass der m125 von der Bauform der m100er-Serie entspricht. Lediglich die Farbgebung des Gehäuses wurde verändert und kommt zweifarbig daher.

Stellenmarkt
  1. BERA GmbH, Heilbronn
  2. Haufe Group, St. Gallen (Schweiz)

Wie man auf den Bildern erkennt, befindet sich der Einschub für die SD- und Multimedia-Cards nicht auf Oberseite wie beim Palm m50x, sondern auf der linken Seite des Gehäuses. Das ist notwendig, da die Deckelbefestigung der Palm-m100-Serie den oberen Bereich des PDAs blockiert und dort keinen Platz für einen Einschub ermöglicht.

Ende August soll der Palm m125 den Gerüchten zufolge für 250,- US-Dollar auf den Markt kommen und mit 8 MByte RAM sowie Monochrom-Display ausgestattet sein. Die Stromversorgung übernehmen zwei AAA-Batterien, die den 33-MHz-Dragonball-Prozessor antreiben. Palm kommentierte die Gerüchte - wie üblich - nicht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /