• IT-Karriere:
  • Services:

SIGGRAPH: Maxon stellt neue Module für Cinema 4D XL 7 vor

Egisys zeigt Alpha-Version des Poser Pro Pack Plug-Ins für Cinema 4D XL

Auf der SIGGRAPH (14. bis 16. August) in Los Angeles stellt Maxon ein weiteres Add-On für seine professionelle Animationssoftware Cinema 4D XL 7 vor. Mit der Erweiterung Cinema 4D Dynamics können physikalische Effekte an Objekten berechnet und gerendert werden, wie zum Beispiel Reibung und Kollisionen. Außerdem zeigen Egisys und Maxon auf der SIGGRAPH eine Vorab-Version des Poser Pro Pack Plug-Ins für Cinema 4D XL.

Artikel veröffentlicht am , ra

Cinema 4D Dynamics
Cinema 4D Dynamics
Neben der Integration in die Muttersoftware soll Cinema 4D Dynamics nahezu alle vorstellbaren physikalischen Parameter eines Objektes berücksichtigen und in Echtzeit simulieren. Dazu gehören neben den Kräften wie Gravitation und Wind auch auftretende Reibung zwischen Objekten. Für die schnelle Berechnung sollen sich einfache Proxy-Elemente zur Simulation von Kollisionseffekten verwenden lassen. Des Weiteren soll aus jedem beliebigen Polygon-Objekt ein Soft-Body definiert werden können, dessen verschiedene Parameter wie Masse, Reibung oder Deformations-Eigenschaften kontrollierbar sind.

Stellenmarkt
  1. Hamamatsu Photonics Deutschland GmbH, Herrsching am Ammersee
  2. W3L AG, Dortmund

Darüber hinaus sollen zur Kontrolle von wiederkehrenden Bewegungen Federn und auch Motoren simuliert werden können, mit allen möglichen manipulierbaren physikalischen Eigenschaften. Dabei lassen sich Objekte beliebig miteinander kombinieren und verbinden. Zudem soll noch eine Auswahl an simulierten Oberflächen jede Kollision und die Interaktion mit anderen Objekten verfeinern. Von Wolle bis Gummi sollen alle Effekte ihre Spuren hinterlassen können, während der Anwender Eigenschaften wie Aufschlagskraft, Reibung und Auftrieb mit Hilfe von Vertex Maps oder an einzelnen Punkten manipulieren kann.

Die Auslieferung von Cinema 4D Dynamics soll ab September zum Preis von 975,57 DM erfolgen.

Außerdem zeigen Egisys und Maxon auf der SIGGRAPH eine Alpha-Version des Poser Pro Pack Plug-Ins für Cinema 4D XL. Damit lassen sich Poser-Szenen und -Charaktere direkt in Cinema 4D XL integrieren und bearbeiten. Über das Dateimenü können einzelne Poserframes in das Maxon-Programm eingefügt werden, die sich nachträglich etwa in Bezug auf Skalierung, Texturen und Farben verändern lassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-43%) 22,99€
  2. (-28%) 42,99€
  3. 23,99€

Folgen Sie uns
       


TES Morrowind (2002) - Golem retro_

Eine gigantische Spielwelt umgeben von Pixelshader-Wasser: The Elder Scrolls 3 Morrowind gilt bis heute als bester Teil der Serie. Trotz sperriger Bedienung war Morrowind dank der dichten Atmosphäre, der spielerischen Freiheit und der exzellenten Grafik ein RPG-Meilenstein.

TES Morrowind (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer
  2. Männer und Frauen in der IT Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
  3. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

    •  /