Abo
  • Services:
Anzeige

KDE 2.2 Final - Neue Funktionen und mehr Performance

Unter anderem mit besserer Druckerunterstützung, IMAP für KMail und neuem Editor

Nach einer kurzen Verzögerung und der Überwindung der letzten Stolpersteine in Form eines Serverausfalls hat das KDE-Projekt jetzt das nächste Feature-Update des Unix Desktops KDE in der Version 2.2 veröffentlicht. Die neue Version bringt zahlreiche neue Funktionen, eine verbesserte Stabilität und Performance mit und ist in 34 Sprachen für verschiedene Unix-Betriebssysteme verfügbar. Aber auch des KDE-Office-Paket KOffice soll noch in diesem Monat in einer neuen Version erscheinen.

Anzeige

Um bis zu 50 Prozent schneller sollen Applikationen dank einer neuen, experimentellen "Object File Pre-Linking"-Methode unter KDE 2.2 und Linux starten. Aber auch die Stabilität und die Fähigkeiten bezüglich des HTML Renderings und JavaScript hat man verbessert. Der KDE-Mail-Client KMail unterstützt in der neuen Version nun auch IMAP, einschließlich SSL TLS.

KDE 2.2 - Kontrollzentrum
KDE 2.2 - Kontrollzentrum

Zudem verfügt KDE mit der Version 2.2 nun über eine Druck-Architektur mit integrierten Filter- und Seitenlayout-Fähigkeiten, die derzeit LPR, CUPS, RLPR, externe Kommandos, Generic LPD und Pseudo-Druckern wie Print-to-Fax oder Print-to-E-Mail-Gateways. Auch der Start des Desktops und die Möglichkeiten zum User-Feedback wurden verbessert.

Der Web-Browser Konqueror bekam einige neuen Plug-Ins spendiert, darunter der Babelfish Übersetzer, ein Image Gallery Generator, ein HTML-Prüfer und ein Web-Archiv. Die PIM-Anwendung Korganizer unterstützt jetzt direkt das iCalandar-Format. Neu ist auch der Personalization Wizard.

KDE 2.2 - Datei-Öffnen-Dialog
KDE 2.2 - Datei-Öffnen-Dialog

Die Entwicklungsumgebung KDevelop kommt mit einem neuen Interface (MDI) daher und das Kontrollzentrum wurde um einige neue Menüs erweitert, es bietet nun auch Informationen zu USB-Geräten. Auch das automatische CD-Ripping in MP3 oder Ogg Vorbis lässt sich jetzt dort konfigurieren. Weitere Neuerungen sind der Wörterbuch-Client KDict, der KDE-weite Support von Scannern, der neue Editor Kate, der KWrite ersetzt, sowie die Unterstützung von Ipv6.

Aber auch in der Bedienung gab es kleine Änderungen. So taucht nicht mehr jedes Fenster in des Task-Leiste auf, sondern werden entsprechend den zugehörigen Anwendungen gruppiert. Darüber hinaus bringt KDE 2.2 eine Reihe neuer Stile mit, so dass sich die Optik aufgefrischt zeigt. Auch ist an einer kleinen Animation am Cursor jetzt erkennbar, welche Applikation gerade gestartet wird.

KDE 2.2 - Task Leiste
KDE 2.2 - Task Leiste

KDE 2.2 ist unter der GNU General Public License frei im SourceCode verfügbar und steht auf den Webseiten des KDE-Projekts unter anderem für Caldera OpenLinux-3.1 (i386), Conectiva Linux 7.0 (i386), Debian GNU/Linux, FreeBSD (i386), Linux-Mandrake 7.2 und 8.0 (i586), RedHat Linux 7.x (i386, IA-64, Alpha und IBM S390), SuSE Linux 7.2 (i386, IA-64), 7.1 (i386, PowerPC, Sun Sparc und Alpha), 7.0 (i386, PowerPC und IBM S390), 6.4 (i386) und Tru64 4.0d, e, f und g sowie 5.x zur Verfügung. Pakete für IBM AIX ab 4.3.3.0 sollen in Kürze folgen.


eye home zur Startseite
sf 25. Sep 2001

Opera ist schick und schnell wenn er auch Webseiten ordentlich anzeigen könnte dann wäre...

Stormrider 16. Aug 2001

Stimme ich voll zu. Alles was mich von Opera abhaelt, ist, das FairAd nicht damit...

FS111 16. Aug 2001

Das möchte ich bitte bezweifeln, dass mit dem besten Browser. Also ich hab in letzter...

KonBert 15. Aug 2001

Jum, das war es was ich sagen wollte. Wird ein Unix-Desktop anders gebaut sagen alle...

KonBert 15. Aug 2001

Das schon, aber ein sinnvolles Konzept wäre es, Fenster so zu öffnen, dass sie sich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BLOKS. GmbH, München
  2. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. FLYERALARM GmbH, Würzburg
  4. ENERCON GmbH, Aurich


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       

  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Und was war am guten alten huffman jetzt verkehrt?

    Gandalf2210 | 02:08

  2. Re: Icon mit Zahl

    JarJarThomas | 01:48

  3. Re: kann autonome Kampfsysteme auch nicht gutheißen

    plutoniumsulfat | 01:39

  4. Re: So werden Elektro-Autos schmackhaft gemacht...

    plutoniumsulfat | 01:30

  5. Re: Hast Du Zahlen??

    cicero | 01:23


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel