Abo
  • Services:
Anzeige

Umfassendes Bildungs- und Lernsystem für Chemie geplant

Projekt "Vernetztes Studium - Chemie" kooperiert mit Universitätskonsortium

Das deutsche Fachinformationszentrum Chemie FIZ CHEMIE Berlin und seine Partner im BMBF-Leitprojekt "Vernetztes Studium - Chemie" (VS-C) wollen neu entwickelte Software einem Universitätskonsortium als Grundlage zum Aufbau eines neuartigen internetgestützten Studiums für die organische Chemie und die Biochemie zur Verfügung stellen.

Anzeige

Das VS-C Projekt wird mit 41 Millionen Mark über fünf Jahre vom Bund gefördert. Projektkoordinator im Auftrag des Projektträgers Bundesinstitut für Berufsbildung ist FIZ CHEMIE Berlin. "Es ist fast unmöglich, mit den traditionellen Methoden des Lernens die ungeheuren Mengen an fachlicher Information zu bewältigen", sagte Dr. René Deplanque, wissenschaftlich-technischer Geschäftsführer von FIZ CHEMIE Berlin.

Dazu sollen individuelle, wissensbasierte Lernmodule, die bestimmte Themenbereiche der Chemie beschreiben, entwickelt werden. In diesen multimedialen Lernbausteinen soll der Unterrichtsstoff mit Tutoren, Übungen und der Visualisierung und Simulation von Experimenten und Prozessen verbunden werden. Bis Ende des Projektes im Jahr 2004 sollen diese Lernmodule über das Internet vernetzt werden und so ein umfassendes Bildungs- und Lernsystem für die Chemie entstehen.

Die erforderliche Software und das nötige Wissen zur Erstellung derartiger Module ist Gegenstand der Kooperation zwischen VS-C und dem neuen Universitätskonsortium. Unter Leitung der Universität Marburg (Professor Thomas Carell) besteht das Konsortium aus den Universitäten Bonn, Kiel und Leipzig sowie der Technischen Universität München und der Humboldt-Universität zu Berlin.

"Neuartige, multimediale Formen des Unterrichts und des Lernens sind unabdingbar in der heutigen, von den Naturwissenschaften geprägten Welt", sagte Carell. "Moderne Lernmaterialien müssen verständlich, ständig aktualisiert, spannend und effizient erlernbar werden, wenn wir die jungen Menschen für eine Karriere in den Naturwissenschaften begeistern wollen".

Im Rahmen eines vom BMBF mit 2,4 Millionen Mark geförderten, zweieinhalb Jahre dauernden Projekts "Internet-Unterstützung eines Studiums organischer Chemie an der Grenze zu den Biowissenschaften" will das Konsortium die VS-C-Software als Grundlage nutzen für die Erstellung multimedialer Module in Englisch oder Deutsch, um Prozesse in der organischen Chemie und Biochemie, einschließlich der Bioinformatik, zu beschreiben. Dadurch soll auch das Studium der organischen Chemie neu strukturiert und modernisiert und im internationalen Vergleich wettbewerbsfähiger gemacht werden. Wie bei den anderen VS-C-Produkten werden die fertigen Module über FIZ CHEMIE Berlin erhältlich sein.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Böblingen
  2. Continental AG, Frankfurt am Main
  3. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199,90€
  2. 1.039,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

  1. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    atikalz | 23:26

  2. Re: Was ist mit einem "Update" bei Flugzeugen und...

    atikalz | 23:25

  3. Re: vom Autoschrauber zum Softwarepfuscher

    Genforscher | 23:25

  4. Re: Dass die Luft in den Städten nicht besser wird...

    atikalz | 23:24

  5. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    thinksimple | 23:24


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel