Abo
  • Services:

almeda.de: Gesundheitsportal stellt Insolvenzantrag

ArztPartner almeda AG sucht Käufer

Der Vorstand der ArztPartner almeda AG hat beim Amtsgericht München einen freiwilligen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Grund ist die drohende Zahlungsunfähigkeit. Das Unternehmen betreibt die Online-Gesundheitsplattform almeda.de.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Vorstand hat Verhandlungen mit potenziellen Käufern aufgenommen. Bis es zu einer Übernahme kommt, will man die Geschäfte mit den existierenden Kunden uneingeschränkt fortführen. Das operative Tagesgeschäft bleibe von der getroffenen Maßnahme zunächst unberührt. "Es kann sichergestellt werden, dass die vertraglich vereinbarten Dienstleistungen mit anderen Unternehmen weitergeführt werden können", so das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Man arbeite derzeit konstruktiv an einer Lösung und ist zuversichtlich, in Kürze ein tragfähiges Modell vorstellen zu können. An der ArztPartner almeda AG ist unter anderem Web.de und die Hubert Burda Media beteiligt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Folgen Sie uns
       


Huawei Mate 20 Pro - Hands on

Huaweis neues Mate 20 Pro hat eine neue Dreifachkamera, die zusätzlich zum Weitwinkel- und Teleobjektiv jetzt noch ein Ultraweitwinkelobjektiv bietet. In einem ersten Kurztest macht das neue Smartphone einen guten Eindruck.

Huawei Mate 20 Pro - Hands on Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /