• IT-Karriere:
  • Services:

ELSA: WLAN-Funk-Verbindungen mit bis zu 1 km Reichweite

Spezielle Antennen für weitläufige Flächen oder große Reichweiten

Die Firma ELSA erweitert ihre AirLancer-Produktfamilie drahtloser Netzwerklösungen um neue Hochleistungs-Antennen. Mit Hilfe der neuen ELSA-Airlancer-Extender-Antennen lassen sich große Flächen oder Gebäude wie Montagehallen, Bahnhöfe, Flughäfen oder Museen mit einem drahtlosen Internet-Zugang ausstatten. Auch die bisher kostenintensive Verbindung von einzelnen Inselnetzwerken lässt sich bei direkter Sichtverbindung zwischen den Gebäuden überbrücken.

Artikel veröffentlicht am ,

Die wetterfeste ELSA AirLancer Extender O-70 wurde speziell für den Einsatz in Hallen oder zur Ausleuchtung von Geländeflächen entwickelt. Durch den breiten Öffnungswinkel von 70 Grad und den Antennengewinn von 8,5 dBi soll sich die Antenne sehr gut für den Aufbau von Funk-LAN-Netzwerken zur Versorgung von Arbeitsstationen eignen. Ihr Preis liegt bei 499,- DM.

Stellenmarkt
  1. Würth Industrie Service GmbH & Co. KG, Bad Mergentheim, Großraum Würzburg
  2. R+V Allgemeine Versicherung AG, Wiesbaden, Hamburg

Für die Verbindung von räumlich getrennten LANs (z.B. in verschiedenen Gebäuden) über Funkstrecken bietet ELSA die Outdoor-Antenne ELSA AirLancer Extender O-30 zum Preis von 699,- DM an. Der geringe Öffnungswinkel von etwa 30 Grad und der hohe Antennengewinn von 14 dBi ermöglichen es bei direktem Sichtkontakt zwischen den Antennen, Strecken von bis 1 km zu überbrücken.

Beide Outdoor-Systeme bestehen aus einem kompletten Paket mit Antenne, Anschlusskabel und Wandbefestigung. Sie können direkt an ELSA-Lancom-Wireless-Basis-Stationen angeschlossen werden. Dabei sind Datenraten bis zu 11 MBit/s möglich.

Der Blitzschutz ELSA AirLancer Extender SA ist als optionaler Bestandteil für Antennen-Installationen im Außenbereich für 399,- DM erhältlich. Er wird zwischen Antenne und Lancom-Wireless-Basis-Station in die Kabelzuführung eingebaut und soll die empfindlichen Geräte im Netzwerk so vor der Zerstörung durch Hochspannung schützen.

Darüber hinaus bietet ELSA zum Neuaufbau einer preiswerten Funk-Ethernet-Brücke die ELSA Lancom Wireless Outdoor Bridge zum Preis von 4.189,- DM an. Das Paket besteht aus zwei ELSA Lancom Wireless L-11, zwei ELSA AirLancer Extender O-30 und zwei ELSA AirLancer Externder SA inklusive aller Anschlusskabel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Hans-Klaus Weiler 07. Apr 2003

Hallo Antennenbauer, versuchts mal mit der Antenne von SaLi: http://www.saalfeld.com...

Klausdieter 28. Mär 2002

Hi,plane gerase 700meter zu überbrücken.Point to point ,mit YAGI-Antennen oder ähnlich...

Amatuer 20. Feb 2002

Könnte ich dazu genauere Produktinfos von Dir haben? Bist Du per eMail erreichbar? Ich...

notorischer... 23. Dez 2001

Ahh, Gähn.... Toll, Antennen bis 21dBi gibts wie Sand am mehr. Selbst Systeme mit aktiven...

Nikolaus 15. Aug 2001

haha; und was machen die Leute , die bis jetzt auf die Werbung von Elsa reingefallen...


Folgen Sie uns
       


Projekt Mare - DLR

Helga und Zohar sind zwei anthropomorphe Phantome, ihre Körper simulieren die Struktur des menschlichen Gewebes. DLR-Forscher wollen messen, wie sich die Strahlung auf den Körper auswirkt.

Projekt Mare - DLR Video aufrufen
Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte
Login-Dienste
Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

Immer wieder bringen Politiker einen Klarnamenzwang oder eine Identifizierungspflicht für Nutzer im Internet ins Spiel. Doch welche Anbieter könnten von dieser Pflicht am ehesten einen Vorteil erzielen?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europäische Netzpolitik Die Rückkehr des Axel Voss
  2. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  3. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

    •  /