Abo
  • Services:

F-Prot Antivirus jetzt auch für Linux

F-Prot Beta für Linux erschienen

Frisk Software bietet seinen Virenscanner F-Prot Antivirus nun auch für Linux an. Eine kostenlose Beta-Version der Software lässt sich bei Frisk herunterladen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Antivirensoftware soll dabei vor allen möglichen Schädlingen schützen - auch solchen, die gezielt Linux-Systeme angreifen. Dabei bietet die aktuelle Beta aber noch nicht ganz den von entsprechender Windows-Software gewohnten Komfort. Man muss sich die Virendefinitionen noch per Hand herunterladen. Ein automatisches Update gibt es noch nicht.

Allerdings handelt es sich bei der aktuellen Beta noch um "Work in Progress", wie Frisk ausdrücklich erklärt und bittet die User um reges Feedback.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Cholera 13. Aug 2006

Sagt ein Windoof-User, der nur Klicky-Bunti-Desktops beherrscht....

marwin 13. Aug 2001

Schon mal was davon gehört, daß Linux in großem Maßstab z.B. als Mailserver für Windows...

klauslydia 13. Aug 2001

Ich denke, Linux braucht keinen Virenscanner, da es ja sooooo sicher und unantastbar ist...

Deirde 12. Aug 2001

Na, da merkt man aber den Experten. Bin beeindruckt.

avatar 10. Aug 2001

Seufz, du bist genauso geistig durchgelueftet, wie diese ekligen Linuxhelden, die meinen...


Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /