Abo
  • Services:
Anzeige

SuSE Linux Developer Edition für IBM eServer iSeries

Verwendung mehrerer Betriebssysteme parallel nebeneinander

Die SuSE Linux AG liefert ein Linux-Betriebssystem für IBM-eServer-iSeries-Rechner, IBMs hochperformante, integrierte Business-Computer für kleine und mittelständische Unternehmen. Mit der "SuSE Linux Developer Edition for iSeries" bietet SuSE jetzt Systemadministratoren und Anwendungsentwicklern die Möglichkeit, SuSE Linux als übergreifende Betriebssystembasis und Entwicklungsplattform für E-Business-Applikationen zu evaluieren.

Anzeige

IBM liefert die neue eServer-iSeries-Reihe mit der Version 5 seines Betriebssystems OS/400 aus, welches auch die Verwendung mehrerer Betriebssysteme parallel nebeneinander gestattet. Damit lassen sich auf einem iSeries-Server beispielsweise eine Firewall oder Internetdienste wie WWW, FTP, Proxy und E-Mail unter Linux betreiben und gleichzeitig Unternehmensanwendungen wie Lohnabrechnung und Personalwesen unter OS/400 verarbeiten. Auf diese Weise profitieren Unternehmen von Anwendungen und Diensten unter Linux, ohne auf die Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit, Sicherheit und Verfügbarkeit der eServer iSeries zu verzichten.

Durch die Verfügbarkeit auf allen Plattformen der IBM-eServer-Produktlinie ist SuSE Linux bestens geeignet zur Konsolidierung heterogener Serverfarmen. Schließlich senkt eine einheitliche IT-Infrastruktur nicht nur den direkten Administrationsaufwand, sondern minimiert auch die Kosten für Entwicklung oder Anschaffung strategischer Softwareprodukte. Dadurch trägt Linux maßgeblich zur Verringerung der Betriebskosten großer Server-Farmen bei.

"Kleine und mittelständische Unternehmen benötigen integrierte, speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Linux-Lösungen, um die Kosten im Serverbetrieb zu reduzieren", sagte Kim Stevenson, Vice President der IBM eServer Marketing Operations. "Linux für eServer iSeries verbindet die Stärken des Open-Source-Betriebssystems mit denen von OS/400. Zusammen ergibt das eine leicht zu verwaltende Lösung für mittelständische Unternehmen, die im Serverbereich ihre Betriebskosten und den Komplexitätsgrad senken wollen."

Die SuSE Linux Developer Edition for iSeries umfasst neben einem kompletten SuSE Linux 7.1 für PowerPC (6 CDs, Dokumentation) und dem SuSE Linux 7.1 für iSeries (1 CD, Dokumentation) auch ein SuSE Linux 7.2 Professional für IA32 (7 CDs, 1 DVD, Dokumentation). Die iSeries-CD liefert ein auf Kernel 2.4.3 basierendes Linux-Betriebssystem. Besonders interessant für Anwendungsentwickler ist das enthaltene IBM Java Developer Kit for Linux, welches für SuSE Linux 7.1 für IBM eServer iSeries zertifiziert wurde. Dabei handelt es sich um ein komplettes Toolkit an Entwicklungswerkzeugen samt Runtime-Testumgebung für die Entwicklung von Java2-Applikationen. Weitere Features sind der Logical Volume Manager (LVM), eine 5250 Terminalemulation für die Anbindung an OS/400 und der VNC-Support für den remote-Zugriff von anderen Plattformen.

Die SuSE Linux Developer Edition for iSeries soll ab Mitte August direkt bei SuSE zum Preis von rund 450,- DM (230,84 Euro) erhältlich sein. Bereits Ende Mai hatte Suse die Verfügbarkeit eines Linux-Betriebssystem für die eServer der iSeries angekündigt.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. ADWEKO Consulting GmbH, Stuttgart
  3. Comline AG, Dortmund
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte GTX 1060 Windforce OC 3G 199,90€, GTX 1060 6G 299,00€)
  2. (u. a. Core i7-7700K 299,00€, Asus Strix Z270F Gaming 159,90€)
  3. (u. a. Ballistix 16 GB DDR4-2666 124,90€, G.Skill 16 GB DDR4-3200 179,90€)

Folgen Sie uns
       

  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

  1. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    atikalz | 23:26

  2. Re: Was ist mit einem "Update" bei Flugzeugen und...

    atikalz | 23:25

  3. Re: vom Autoschrauber zum Softwarepfuscher

    Genforscher | 23:25

  4. Re: Dass die Luft in den Städten nicht besser wird...

    atikalz | 23:24

  5. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    thinksimple | 23:24


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel