Abo
  • Services:

E-Mail-Agent für Flugangebote gestartet

Beobachtet Flugangebote und informiert per Mail bei Preisänderungen

Wer viel fliegt oder das Datum seiner Flugreisen frei wählen kann, dürfte sich für ein Angebot von Travelocity.de interessieren, bei dem ein so genannter "Tarif-Scout" Preisänderungen für Flüge automatisch per E-Mail mitteilt. Jeder registrierte Nutzer kann weltweit bis zu fünf Städtepaare für einen beliebigen Zeitraum angeben.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Tarif-Scout bietet die Möglichkeit, Änderungen bei einer Preissenkung von mindestens 50,- DM, einer Preissenkung oder Preissteigerung von mindestens 50,- DM oder einer Preissenkung unterhalb eines selbst gewählten Betrages zu verfolgen. Maximal sind Tarif-Scouts für fünf Städtepaare weltweit möglich, die jederzeit modifiziert werden können.

Der Anwender hat zwei Möglichkeiten, über die Preisentwicklungen informiert zu werden: über ein Web-Interface oder alternativ per E-Mail, die automatisch bei Erreichung der gewählten Grenzen abgeschickt wird. Der Tarif-Scout-Service ist allen registrierten Travelocity-Mitgliedern kostenlos zugänglich. Das Internet-Reisebüro ermöglicht nach eigenen Angaben Reservierungen bei sämtlichen Fluggesellschaften.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen

Folgen Sie uns
       


Drahtlos bezahlen per App ausprobiert

In Deutschland können Smartphone-Besitzer jetzt unter anderem mit Google Pay und der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen ihre Rechnungen begleichen. Wir haben die beiden Anwendungen im Alltag miteinander verglichen.

Drahtlos bezahlen per App ausprobiert Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /