Abo
  • Services:
Anzeige

LCDs von NEC Mitsubishi bald mit LiquidView Display-Software

Vergrößerung der Windows-Oberfläche für große LCDs

Die kalifornische Firma Portrait Displays hat angekündigt, künftig mit NEC Mitsubishi zusammenzuarbeiten. NEC will künftig seinen großformatigen LC-Displays die Software LiquidView beilegen, die es ohne Änderung der Auflösung erlaubt, die Windows-Oberfläche so zu vergrößern, dass man es weiterhin ergonomisch nutzen kann.

Anzeige

Bei LC-Displays besteht bei großen Auflösungen und relativ kleinen physischen Ausmaßen der Darstellungsfläche das Problem, dass sich die Bedienelemente des Betriebssystems und der Software kaum noch erkennen lassen. LiquidView soll dieses Problem beseitigen, das auch bei Notebooks auftaucht, indem die jeweiligen Elemente des GUI vergrößert werden, ohne an der Bildschirmauflösung selbst zu manipulieren.

Die bei Notebookdisplays teilweise anzutreffende Pixeldichte von bis zu 100 Pixel pro Inch wird so virtuell auf 87 bis 95 PPI (Pixels per inch) heruntergerechnet, während andere Bildschirmbereiche weiterhin von der hohen Auflösung profitieren.

Die LiquidView Software unterstützt derzeit Windows 9x, ME und 2000. Sie ist auch einzeln erhältlich und kostet im Rahmen einer Einführungs-Sonderaktion 29,95 US-Dollar. Der spätere Preis soll bei knapp 50,- US-Dollar liegen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Neu-Ulm oder Mannheim
  2. PiSA sales GmbH, Berlin
  3. Daimler AG, Berlin
  4. Media Carrier GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

  1. Re: GEZ abschaffen und dann?

    Minotaurus | 16:27

  2. Re: für wie dumm hält der uns eigentlich?

    bjoedden | 16:26

  3. Re: Öfters mal Skimaske tragen.

    bjoedden | 16:24

  4. Re: Mal wieder typisch oberflächlich Anti-Telekom

    Pedrass Foch | 16:21

  5. Re: Völlig abgekartetes Spiel

    dl01 | 16:11


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel