• IT-Karriere:
  • Services:

Erstes E-Book mit Lesezeitbeschränkung

Inhalt "zerstört" sich nach einer gewissen Zeit selbst

RosettaBooks hat seit gestern als erster E-Book-Verlag ein elektronisches Buch im Angebot, das dem Leser eine zeitliche Beschränkung auferlegt. So kann die spezielle E-Book-Version von Agatha Christies klassischem Thriller "And Then There Were None" (deutscher Titel: "Letztes Wochenende" bzw. " Zehn kleine Negerlein") nur zehn Stunden gelesen werden, was laut Rosetta für das 275-Seiten-Buch mehr als ausreiche und nur einen Dollar kostet.

Artikel veröffentlicht am ,

Die dazu nötige Technik des zum Adobe-Acrobat-eBook-Format kompatiblen Buchs stammt von Reciprocal. Sie erlaubt es, das Dokument beliebig oft zu öffnen, beschränkt jedoch die Zeit, wie lange es insgesamt geöffnet sein darf und verhindert das Ausdrucken. Nach dieser Zeit wird der Zugriff auf den Inhalt solange verhindert, bis das Zeitkontingent gegen Bezahlung aufgestockt wird oder das Zeitlimit gegen höhere Bezahlung deaktiviert wird und das Buch beliebig lange gelesen werden kann. Bei RosettaBooks kostet ein zeitlich unlimitiertes E-Book rund 5,- US-Dollar.

Reciprocals Technologie soll es Verlagen erlauben, ihre Verkaufs- und Mietoptionen flexibler zu gestalten. Beispielsweise um einen ersten Einblick in ein E-Book als virtuelle Leseprobe zu gewähren, die es dem Leser kurzzeitig erlaubt, im gesamten Buch zu stöbern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)
  3. 11,49€
  4. 3,74€

Norbert Hofherr 07. Sep 2001

"Nur das gedruckte Wort bleibt" klingt zwar gut, aber es sind genau die auf Papier...

Erik Keller 07. Sep 2001

... und das ist genau der Grund warum ich keinen e-book Reader besitze. Ich hab keine...

Krisko 10. Aug 2001

RosettaBooks? Wie passend, der Name, denn deren Produkt ist wirklich für'n Ar***! SCNR!

Norbert Hofherr 10. Aug 2001

Hallo, die Aussage, diese Art ein Buch für den Nutzer zugänglich zu machen stamme von...

Elmar 10. Aug 2001

Genau 3 Wochen braucht es nämlich ungefähr, bis irgendein Hacker sich einen Spaß daraus...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Z Flip - Hands on

Das Galaxy Z Flip ist Samsungs zweites Smartphone mit faltbarem Display - und besser gelungen als das Galaxy Fold.

Samsung Galaxy Z Flip - Hands on Video aufrufen
Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Galaxy-S20-Serie im Hands-on: Samsung will im Kameravergleich an die Spitze
Galaxy-S20-Serie im Hands-on
Samsung will im Kameravergleich an die Spitze

Mit der neuen Galaxy-S20-Serie verbaut Samsung erstmals seine eigenen Isocell-Kamerasensoren mit hoher Auflösung, auch im Zoombereich eifert der Hersteller der chinesischen Konkurrenz nach. Wer die beste Kamera will, muss allerdings zum sehr großen und vor allem wohl teuren Ultra-Modell greifen.
Ein Hands on von Tobias Költzsch, Peter Steinlechner und Martin Wolf

  1. Micro-LED-Bildschirm Samsung erweitert The Wall auf 583 Zoll
  2. Nach 10 kommt 20 Erste Details zum Nachfolger des Galaxy S10
  3. Vorinstallierte App Samsung-Smartphones schicken Daten an chinesische Firma

Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

    •  /