Abo
  • Services:
Anzeige

Netscape 6.1 ist da

Windows-Version bereits in Deutsch verfügbar

Nachdem seit Mitte Juni eine Preview-Version von Netscape 6.1 erhältlich ist, steht jetzt die fertige Fassung des Browsers zum Download bereit.

Anzeige

Seit Mittwochmorgen überarbeitet Netscape schon seine Webseiten, nur fehlten bis zum Nachmittag noch passende Download-Möglichkeiten zu der neuen Browser-Version. Jetzt stehen auch diese Links bereit und man kann die Archive über die Webseite oder direkt vom ftp-Server von Netscape herunterladen.

In englischer Sprache sind Versionen für Windows, Linux, MacOS 8.5 und MacOS X erhältlich. Wie schon zu Zeiten des Preview-Release steht nur für die Windows-Version auch eine deutsche Fassung bereit.

Die Downloadgröße beträgt um die 25 MByte für die Windows- und Linux-Version. Nur die MacOS-Version fällt mit 17 MByte (MacOS 8.5) und 12 MByte (MacOS X) deutlich kleiner aus.

Netscape 6.1 beruht noch auf Mozilla 0.9.2 und nicht auf der aktuellen Version 0.9.3. Der Browser soll sich leichter an die eigenen Bedürfnisse anpassen lassen, indem man eine andere Standard-Suchmaschine auswählt und bestimmt, welche Einträge in "Meine Seitenleiste" erscheinen. Auch das Erscheinungsbild des Browsers lässt sich mit zahlreichen Parametern anpassen. Ferner wurde die Lesezeichen-Verwaltung des Browsers und der Mail-Client überarbeitet, ebenso wie die Sicherheitsoptionen des Browsers.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KPMG IT Service GmbH, Berlin
  2. EWE Aktiengesellschaft, Oldenburg
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Melsungen
  4. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       

  1. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  2. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  3. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

  4. Kaufberatung

    Die richtige CPU und Grafikkarte

  5. Bandai Namco

    Black Clover und andere Anime-Neuheiten

  6. Panono

    Crowdfunder können Kamera zu Produktionskosten kaufen

  7. Elon Musk

    The Boring Company baut einen Tunnel in Maryland

  8. Chinesischer Anbieter

    NIO will Elektro-SUV mit Wechsel-Akku anbieten

  9. Chipkarten-Hersteller

    Thales übernimmt Gemalto

  10. Porsche

    Betriebsratschef will E-Mails in der Freizeit löschen lassen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars - Die letzten Jedi: Viel Luke und zu viel Unfug
Star Wars - Die letzten Jedi
Viel Luke und zu viel Unfug
  1. Star Wars Jedi Challenges im Test Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer
  2. Star Wars Neue Trilogie ohne Skywalker und Darth Vader angekündigt
  3. Electronic Arts Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Re: Die Maßnahme schießt am Ziel vorbei

    ClausWARE | 13:29

  2. Re: Und schon wieder ist Deutschland aus - kein...

    chefin | 13:29

  3. Gute Lösung

    Lorphos | 13:29

  4. Re: Festplatten inbegriffen?

    berritorre | 13:28

  5. Alle diskutieren am Problem vorbei...

    xyks | 13:28


  1. 13:35

  2. 12:49

  3. 12:32

  4. 12:00

  5. 11:57

  6. 11:26

  7. 11:00

  8. 10:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel