Abo
  • Services:

Lycos Europe startet in Russland

Moskauer Büro wird eröffnet und Lycos.ru geht online

Lycos Europe wird am 9. August offiziell in Russland an den Start gehen. Mit dem Büro in Moskau und der Präsenz www.lycos.ru hat sich das Lycos-Netzwerk auf nunmehr 14 Länder erweitert.

Artikel veröffentlicht am ,

Seit April 2001 sind lokale Teams damit beschäftigt, die russische Lycos-Version zu entwickeln. "Unser Ziel ist es, schnellstmöglich Markentreue aufzubauen, indem wir gezielt Russlands großen Anteil an 'Internet-Newbies' für uns gewinnen - eher als die erfahrenen Nutzer", sagte Cuneyt Baltaoglu, Managing Director von Lycos Russland, zu dessen Team noch zwölf weitere Mitarbeiter gehören.

Stellenmarkt
  1. we are digital GmbH, Raum München (Home-Office)
  2. TDM Systems GmbH, Tübingen

"In Moskau hat das Internet bereits eine Reichweite von 10 Prozent. Deshalb werden wir unsere Anstrengungen sowohl auf die russische Hauptstadt als auch auf andere große Städte konzentrieren, in denen die Marktdurchdringung schnell auf diesen Level ansteigen wird", fügt Baltaoglu hinzu.

Nach einer erfolgreichen Testreihe der Haupt-Services will das russische Büro im Jahre 2001/2002 das komplette Lycos-Produktangebot in Russland einführen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,95€
  2. (-79%) 7,77€
  3. 13,99€
  4. 20,99€ - Release 07.11.

Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /