Abo
  • IT-Karriere:

Lycos Europe startet in Russland

Moskauer Büro wird eröffnet und Lycos.ru geht online

Lycos Europe wird am 9. August offiziell in Russland an den Start gehen. Mit dem Büro in Moskau und der Präsenz www.lycos.ru hat sich das Lycos-Netzwerk auf nunmehr 14 Länder erweitert.

Artikel veröffentlicht am ,

Seit April 2001 sind lokale Teams damit beschäftigt, die russische Lycos-Version zu entwickeln. "Unser Ziel ist es, schnellstmöglich Markentreue aufzubauen, indem wir gezielt Russlands großen Anteil an 'Internet-Newbies' für uns gewinnen - eher als die erfahrenen Nutzer", sagte Cuneyt Baltaoglu, Managing Director von Lycos Russland, zu dessen Team noch zwölf weitere Mitarbeiter gehören.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Heilbronn
  2. Hays AG, Großraum Frankfurt

"In Moskau hat das Internet bereits eine Reichweite von 10 Prozent. Deshalb werden wir unsere Anstrengungen sowohl auf die russische Hauptstadt als auch auf andere große Städte konzentrieren, in denen die Marktdurchdringung schnell auf diesen Level ansteigen wird", fügt Baltaoglu hinzu.

Nach einer erfolgreichen Testreihe der Haupt-Services will das russische Büro im Jahre 2001/2002 das komplette Lycos-Produktangebot in Russland einführen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. 339,00€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen

Die Philips Hue Play HDMI Sync Box ist ein HDMI-Splitter, über den Hue Sync verwendet werden kann. Im ersten Kurztest funktioniert das neue Gerät gut.

Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen Video aufrufen
IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
    Mobile-Games-Auslese
    Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

    Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
    Von Rainer Sigl

    1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
    2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
    3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

    Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
    Astrobiologie
    Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

    Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
    Von Miroslav Stimac

    1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
    2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
    3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

      •  /