Abo
  • Services:
Anzeige

Fusion: Tomorrow Internet und Focus Digital

Tomorrow Focus soll zum größten Internet-Medienkonzern Deutschlands werden

Die Hamburger Tomorrow Internet AG und die Münchner Focus Digital AG verhandeln über eine Fusion der Unternehmen, nachdem die Aufsichtsräte am 7. August ihre Vorstände damit beauftragt haben. Durch die Verschmelzung beider Unternehmen soll der größte Internet-Medienkonzern Deutschlands entstehen - und künftig als Tomorrow Focus AG mit Hauptsitz in München firmieren, teilten die Beteiligten mit.

Anzeige

Zusammen publizieren beide Unternehmen nach eigenen Angaben 18 Online-Portale aus den Bereichen Nachrichten, Wirtschaft, Reise, Erotik, Entertainment und Immobilien. Die Content- und Vermarktungsangebote ergeben nach Unternehmensangaben in ihrer Gesamtheit das reichweitenstärkste Portal-Portfolio eines Anbieters im deutschen Internet mit Marken wie z. B. Focus, TV Spielfilm, Tomorrow, Max und Playboy. Durch die Fusion erhofft man sich Synergien im redaktionellen, technischen und vor allem im Vermarktungs-Bereich. Zudem soll die Bündelung der Kernkompetenzen zusätzliche Wachstumspotenziale ermöglichen.

Beide Aufsichtsräte wollen Jörg Bueroße, Vorstandsvorsitzender der Focus Digital AG, zum Vorstandsvorsitzenden der Tomorrow Focus AG vorschlagen. Christian Hellmann, Vorstandsvorsitzender der Tomorrow Internet AG, der die Fusion maßgeblich vorangetrieben haben soll, wird das Unternehmen als Vorstandsvorsitzender bis zum Abschluss der Fusion führen und soll anschließend in den Aufsichtsrat der Tomorrow Focus AG wechseln. Darüber hinaus wird Christian Hellmann ein Aufsichtsratsmandat in der Tomorrow-Tochter Bellevue and more AG übernehmen, in die erst vor kurzem die Bausparkasse Schwäbisch Hall eingestiegen ist. Innerhalb der Unternehmensgruppe soll Hellmann zudem mit weiteren Aufgaben im strategischen Bereich betraut werden. Der Gesellschafterversammlung des neu entstehenden Unternehmens soll der Chefredakteur des Focus Magazins, Helmut Markwort, als Vorsitzender des Aufsichtsrats vorgeschlagen werden.

Des Weiteren sollen Christoph Schuh, Vorstand Marketing & Sales der Tomorrow Internet AG, und Enrico Just, Vorstand Finanzen der TOMORROW Internet AG, mit entsprechenden Aufgabengebieten den Vorstand der neuen Gesellschaft komplettieren. Enrico Just wird kurzfristig als Vorstand Finanzen in die Focus Digital AG nach München wechseln. Die beiden Focus-Digital-Vorstände Manfred Klaus und Dr. Lars Schneider werden das Unternehmen im Zuge der Fusion verlassen. Ob es im Rahmen der Fusion zu Entlassungen kommen wird, wurde zwar noch nicht bekannt gegeben, ist aber zu vermuten.

Die weiteren Details der Fusion wollen die beiden Unternehmen nach Abschluss der Verhandlungen bekannt geben. Dank der nötigen wirtschaftlichen Prüfung des Firmenwerts wird die Tomorrow Internet AG den für den 9. August 2001 und die Focus Digital AG den für den 21. August 2001 avisierten Halbjahresbericht erst zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen. Die Fusionspläne dürften der auch Grund dafür sein, warum die Burda-Tochter Focus Digital bisher nicht von den im Juli angekündigten Umstrukturierungen der anderen Online-Aktivitäten von Hubert Burda Media betroffen war.

Die Tomorrow Internet AG ist eine Tochter der Verlagsgruppe Milchstrasse, die Focus Digital AG eine Tochter des Burda-Verlags. Auch im Print-Bereich gibt es Verflechtungen zwischen den beiden Verlagen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  3. Pneuhage Management GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Ich bin mittlerweile wieder Windows/OSX Nutzer.

    ilovekuchen | 02:43

  2. Re: kein Mangel

    ilovekuchen | 02:37

  3. Re: Regierung kann die Betreiber nicht zwingen

    monosurround | 02:08

  4. Im video

    Codemonkey | 02:03

  5. Re: Schade.

    ManMashine | 01:54


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel