• IT-Karriere:
  • Services:

Corel will SoftQuad übernehmen

Unternehmen unterzeichneten Übernahmeabkommen

Corel will das auf XML-Lösungen spezialisierte Unternehmen SoftQuad Software übernehmen. Die Unternehmen teilten mit, dass eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet wurde, nach der Corel SoftQuad im Rahmen einer Aktientransaktion übernehmen werde.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Übernahme soll Corels Position im Bereich XML-Software stärken, die ein Kerngebiet der Tätigkeit des Übernahmekandidaten ist. Vor allem in die WordPerfect-Produktlinie sollen XML-Konzepte einfließen, teilte Corel mit. Damit sollen medienübergreifende Publizierungsvorgänge ermöglicht werden.

Stellenmarkt
  1. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  2. andagon GmbH, Köln

Die Transaktion soll im vierten Bilanzquartal von Corel abgewickelt sein. Für jede SoftQuad-Aktie sollen 0,4152 Corel-Aktien getauscht werden. Der Übernahme müssen Wettbewerbsbehörden und die SoftQuad-Aktionäre noch zustimmen.

Mitte Juli 2001 kündigte Corel bereits an, den Softwarehersteller Micrografx in einem Aktientausch übernehmen zu wollen. Corel sieht darin einen weiteren Meilenstein seiner neuen Unternehmensstrategie, die das Unternehmen langfristig zu Wachstum und Profitabilität bringen soll. Der Kaufpreis für Micrografx soll in etwa dem Jahresumsatz 2001 des Unternehmens entsprechen und bei 32 Millionen US-Dollar bzw. rund 2 US-Dollar je Aktie liegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,49€
  2. (-28%) 42,99€
  3. (-43%) 22,99€
  4. 23,99€

Folgen Sie uns
       


Datenbasierte Archäologie im DAI

Idai World ist ein System, um archäologische Daten aufzubereiten und online zugänglich zu machen. Benjamin Ducke vom Deutschen Archäologischen Institut stellt es vor.

Datenbasierte Archäologie im DAI Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
    Mythic Quest
    Spielentwickler im Schniedelstress

    Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
    Eine Rezension von Peter Steinlechner

    1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

      •  /