Abo
  • Services:

Sony Vaio PCG-FX301 - Günstiges Mobile-Duron-/DVD-Notebook

Sonys neues Einsteiger-Notebook kostet rund 3.000,- DM

Mit dem Notebook Vaio PCG-FX301 bietet Sony eine günstige mobile Multimedia-Zentrale mit integriertem DVD-Laufwerk, die nicht nur für Einsteiger mit kleinem Geldbeutel, sondern auch für anspruchsvolle Nutzer interessant ist. Zudem handelt es sich um Sonys erstes Notebook mit AMDs neuem stromsparenden Mobile-Duron-Prozessor.

Artikel veröffentlicht am ,

Sony Vaio PCG-FX301
Sony Vaio PCG-FX301
Neben dem 800-MHz-Mobile-Duron-Prozessor verfügt das FX301 über 128 MB SDRAM (erweiterbar auf 256 MB), einen ATI-3D-Rage-Mobility-M1-Grafikchip mit 8 MB Speicher, einen 14,1-Zoll-Farbdisplay mit XGA-Auflösung (1024 x 768 Pixel), ein 8fach-DVD-ROM-Laufwerk, eine 10-GB-Festplatte und ein internes Diskettenlaufwerk. Letzteres kann aus seinem Modulschacht gezogen und gegen einen optionalen Zusatzakku oder einen Plastik-Einschub zur Gewichtsreduktion ausgetauscht werden.

Stellenmarkt
  1. d&b audiotechnik GmbH, Backnang bei Stuttgart
  2. EWE NETZ GmbH, Oldenburg

Beispielsweise zur Wiedergabe von DVD-Spielfilmen auf einem Fernseher bietet das Notebook einen Video-Ausgang, zudem steht ein externer VGA-Anschluss zur Verfügung. Ein integrierter 10/100-MBit-Ethernet-Port und ein internes V.90-Software-Modem sorgen für Verbindung zur Außenwelt. Zum Anschluss von Peripherie-Geräten stehen eine i.Link-(Firewire-, IEEE1394-), eine serielle, eine parallele und zwei USB-Schnittstellen sowie zwei PC-Card-Steckplätze (zweimal Typ II, bzw. einmal Typ III) zur Verfügung. Auch beim FX301 hat Sony auf eine Infrarot-Schnittstelle verzichtet, was für Handybesitzer ärgerlich ist.

Mit dem mitgelieferten Lithium-Ionen-Akku soll das FX301 bis zu 1,5 Stunden ohne Anschluss an eine Steckdose durchhalten. Mit zwei Akkus soll sich die mobile Nutzungsdauer auf bis zu 4,5 Stunden steigern lassen. Inklusive einem Akku, Disketten- und DVD-Laufwerk wiegt das 32,4 cm x 3,6 cm x 26,6 cm große FX301 rund 3,1 kg.

Zusammen mit Microsoft Windows Millennium, Sonys Multimedia-Software Picture Toy und MovieShaker soll das Sony Vaio PCG-FX301 ab 20. August zu einem Listenpreis von 2.999,- DM ausgeliefert werden. Sony verspricht, dass ein späteres Update auf Windows XP keine Probleme machen soll, da das Notebook dazu voll kompatibel sei.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 16,99€

Günni 17. Apr 2005

Hi markus , Du brauchst schon die Originalen Install CD`s ,da sind dann alle Treiber...

Markus 05. Jun 2004

hi gunni, habe deinen beitrag im golem forum gelesen und hoffe das du mir event. helfen...

Günni 22. Mär 2004

hi Walter,melde Dich mal wegen der CD unter crybabyxl@gmx.de Habe auch einen pcg-fx301...

VISHAL JARIWALA 31. Okt 2003

I have sony notbook computer ,model no pcg fx301, Modem Driver is currepted,So Please...

walter berang 24. Jan 2003

hallo elke, villeicht können wir uns gegenseitig helfen denn mir ist die 2.cd...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter
Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt

Das Europaparlament entscheidet am Donnerstag über das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Doch Gegner und Befürworter streiten bis zuletzt, worüber eigentlich abgestimmt wird. Golem.de analysiert die Vorschläge.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Urheberrecht Europaparlament bremst Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Urheberrecht Freies Netz für freie Bürger
  3. Leistungsschutzrecht Verleger attackieren Bär und Jarzombek scharf

    •  /