Abo
  • Services:

Hewlett-Packard stellt neue Scanjets vor

Neue Produkte für Heim- und Büroanwender

Seit Anfang August sind von Hewlett-Packard insgesamt fünf neue Scanner für den Heimanwender und für den Businessbereich im Handel erhältlich. Die neuen Scanner arbeiten allesamt mit CCD-Sensoren, die bisher aus Kostengründen nur bei Highendprodukten Verwendung gefunden haben sollen.

Artikel veröffentlicht am , ra

Scanjet 4470c
Scanjet 4470c
Die besseren Sensoren der neuen Scanjets der 4000er-Serie sollen Scans mit maximal 1200 x 1200 dpi bei 48 bit Farbtiefe liefern. Die Bildvorschau soll innerhalb von 13 Sekunden möglich sein. Per Funktionstasten am Scanner können Bilder/und Texte automatisch gedruckt werden, darüber hinaus kann die Aufbereitung als E-Mail oder als Fotoscan mit automatischen Einstellungen aktiviert werden. Der Scanjet 4400C und 4470C sollen bereits im Handel für 269,- bzw. 369,- DM erhältlich sein.

Scanjet 5490c
Scanjet 5490c
Mit Scangeschwindigkeiten bis zu acht Seiten pro Minute sollen die neuen Scanner der Scanjet-5000er-Serie im Büro ihren Platz finden: Der HP Scanjet 5400C, der HP Scanjet 5470C und der HP Scanjet 5490C sind ebenfalls mit CCD-Sensoren ausgerüstet und sollen mit einer maximalen Auflösung von 2400 x 2400 dpi professionelle Scans bieten. Allerdings wird nur der Scanjet 5490c mit einer automatischen Dokumentenzuführung angeboten, welche ein 200-Seiten-Mauskript dann wahrscheinlich in weniger als einer halben Stunde scannt - für die anderen beiden Scanner ist dieser Aufsatz optional erhältlich. Dafür kommen die beiden Modelle 5470c und 5490c gleich mit einem Durchlichtaufsatz für 35-mm-Dias, alle drei Varianten lassen sich ebenso wie die 4000er-Serie mit eingebauten Funktionstasten steuern. Der HP Scanjet 5400c soll 469,- DM, der Scanjet 5470c 599,- DM und der Scanjet 5490c 899,- Mark kosten, alle drei Scanner sind laut HP bereits im Handel erhältlich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. 194,90€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  3. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)

Nils 07. Aug 2001

Hi Froidi oder so, wenn Du das wirklich wissen willst, musst Du schon mal auf der HP von...

Sebastian Becker 07. Aug 2001

hp scanjet 5490cxi color scanner, setup poster, USB cable, power cord, ... Dieses laut...

Froidi 07. Aug 2001

Wie werden die einzelnen Modelle an den Rechner angeschlossen ? Nur USB oder die...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018)

Das neue Xperia XZ3 von Sony kommt mit Oberklasse-Hardware und interessanten Funktionen, die dem Nutzer den Alltag erleichtern können. Außerdem hat das Gerät einen OLED-Bildschirm, eine Premiere bei einem Smartphone von Sony.

Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /