• IT-Karriere:
  • Services:

Toshiba bringt 128 MB SD-Card auf den Markt

Bis zu vier Stunden Musik auf einer winzigen Speicherkarte

Toshiba hat eine 128-Megabyte-Version einer Secure Digital (SD) Memory Card vorgestellt, die die Produktlinien des Herstellers im Bereich nichtflüchtiger Speicherkarten erweitern soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Das SD-M1280 getaufte, nicht einmal briefmarkengroße Medium enthält zwei Toshiba-512-Megabit-NAND-Flash-Memory-Einheiten, die im 0,16-Micron-Prozess gefertigt werden.

Stellenmarkt
  1. Software AG, Nürnberg, Stuttgart
  2. ARIBYTE GmbH, Berlin

Toshiba ist eine von mehr als 275 Firmen, die in der Secure Digital Association organisiert sind. Zurzeit gibt es die Speicherkarten in Größen zwischen 8, 16, 32 und 64 MB. Die neue 128-MB-Karte soll ab sofort verfügbar sein und rund 150,- US-Dollar kosten. Eine 256-MB-Variante will Toshiba im vierten Quartal 2001 auf den Markt bringen.

Neben Palm ist auch Canon, Casio, JVC, LC Electronics, Panasonic, Sharp und Toshiba mit Geräten auf dem Markt, die die kleinen Speicherkarten unterstützen oder haben dies angekündigt. Meist handelt es sich dabei um Videokameras, Digitalkameras und andere Geräte der Unterhaltungselektronik. Schon Ende Juni hatte der Speicherspezialist SanDisk eine 128 MB fassende Secure Digital (SD) Memory Card vorgestellt. Toshiba hat vor kurzem einen WindowsCE-PDA mit einem Slot für SD-Cards sowie einen Steckplatz für CompactFlash-Karten vom Typ II angekündigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,49€
  2. (-14%) 42,99€
  3. 3,74€
  4. 23,99€

anybody 07. Aug 2001

hehe, mit den smartmedia karten wirst du aber nicht allzuviel spass haben im sl45 :)

unwichtig 07. Aug 2001

Kleiner Hinweis: SMARTmedia cards sind NICHT SD oder MMC kompatibel MMC = MultimediaCard...

Wiese 07. Aug 2001

Hallo, normalerweise dürften diese Karten weiterhelfen: SmartMedia-Speicherkarten...

anybody 07. Aug 2001

Hallo liebe Netzgemeinde, bin schon längerer Zeit auf der Suche nach so einer 128MB MMC...


Folgen Sie uns
       


Galaxy Fold im Test

Das Galaxy Fold ist Samsungs erstes Smartphone mit faltbarem Display. Die Technologie ist spannend, im Alltag nervt uns das ständige Auf- und Zuklappen aber etwas.

Galaxy Fold im Test Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

    •  /