Abo
  • Services:
Anzeige

Auslandstarif WorldClass von T-D1 wird erweitert

Roaming-Tarifoption jetzt auch für TellySmart, Telly, TellyPlus und ProTel

Ab 6. August können T-D1-Vertragskunden, die sich häufig im Ausland aufhalten, den Auslandstarif WorldClass nutzen. Der erste transatlantische Roaming-Tarif von T-Mobile International steht jetzt nicht mehr nur als Option im Tarif T-D1 Company Profi zur Verfügung, sondern auch den Nutzern der T-D1-Tarife TellySmart, Telly, TellyPlus und ProTel.

Anzeige

Die Vertragsinhaber können mit WorldClass in über 20 Ländern Europas und in den USA telefonieren - ab 0,89 Euro (entspricht knapp 1,75 DM) pro Minute. Die Tarifoption kann im Inland kostenlos unter der T-D1-Handy-Kurzwahl 20 20 gebucht werden und steht zusätzlich zu den Optionen City, Local oder International zur Verfügung. Das Angebot ist zunächst bis zum 31. Dezember 2001 befristet.

"Der große Vorteil von WorldClass ist die einfache und übersichtliche Preisstruktur", erklärte René Obermann, Vorsitzender der T-Mobil-Geschäftsführung und im Vorstand der T-Mobile International verantwortlich für die europäischen Tochtergesellschaften und Beteiligungen. "Als erster Mobilfunknetzbetreiber ermöglichen wir damit unseren Kunden transatlantischen Service in der mobilen Kommunikation. So profitieren sie von dem Erwerb der US-Anbieter VoiceStream und Powertel."

Für etwa 1,75 DM pro Minute rund um die Uhr telefonieren WorldClass-Nutzer in den Netzen der T-Mobile-International-Firmen One2One (Großbritannien), max.mobil. (Österreich), VoiceStream/Powertel (USA), RadioMobil (Tschechische Republik), EraGSM (Polen) und Ben (Niederlande) sowie im Netz der Telekom-Beteiligung Westel (Ungarn). Dabei ist es egal, ob es sich um Roaming-Gespräche nach Deutschland, im selben WorldClass-Land oder in andere WorldClass-Länder handelt. WorldClass gilt zu Festnetz- und Mobilfunkanschlüssen.


eye home zur Startseite
frank 10. Jul 2002

ohje, ich fürchte da ist was total schiefgegangen :) Die Golem Meldung auf die Sie sich...

alfred 09. Jul 2002

NACH MEINER INFO NICHT AB 06.08.02 SONDERN SCHON AB 15.07.2002 !!!!!! BITTE BEACHTEN !!

J.L. 07. Aug 2001

Eigentlich eine gute Idee, jedoch mit Hacken. So können T-ISDN-MOBIL- Nutzer diesen Tarif...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Elizabeth Arden GmbH, Wiesbaden
  2. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  3. KOSTAL Gruppe, Dortmund
  4. Media Carrier GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (heute u. a. Nintendo Switch Bundles, Sony UHD-TVs, Amazon Echo Dot + Megaboom Lautsprecher für...
  3. 149€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Re: Technisch gesehen

    bbk | 17:08

  2. Re: Scheissteil

    Rexatelis | 17:07

  3. Re: Börsen ohne Identitätsnachweis

    jayrworthington | 17:06

  4. Re: Verschwörungstheoretiker wiedermal widerlegt?

    mambokurt | 16:54

  5. Re: Muhahahahaha

    jayrworthington | 16:52


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel