Abo
  • Services:
Anzeige

Weltweiter Workstationmarkt geht um 15 Prozent zurück

Neue Itanium-Workstations hatten wenig Auswirkung auf Marktentwicklung

Laut einer Studie von Gartner Dataquest ist der weltweite Workstation-Markt im zweiten Quartal 2001 um 15 Prozent gesunken. Marktführer Dell konnte allerdings seine dominante Stellung weiter ausbauen.

Anzeige

Damit war das zweite Quartal 2001 das dritte in Folge, in dem der Workstationverkauf zurückging. Obwohl die schwache US-Konjunktur daran nicht unschuldig ist, sind nach Ansicht der Analysten auch andere Gründe dafür verantwortlich.

Der Rückgang im Workstation-Geschäft basiert, nach Meinung von Pia Rieppo von Gartner Dataquest, auf einem Realitätsscheck nach Jahren ungewöhnlich hohen Wachstums, vor allem im Einstiegsbereich. Es gebe einfach keine endlose Nachfrage im Workstationbereich, so Pia Rieppo. Vielen Workstationanwender, die einfache Anwendungen betreiben, könnten mit dem Service und dem Support sowie der Skalierbarkeit der Systeme nichts anfangen und vor allem nicht von denen hochwertiger Desktopsysteme unterscheiden.

Dell führte bei einem zweistelligen Wachstum den Markt an, während IBM den zweiten Rang beim Wachstum belegte. Bei Dell waren es 14,1 Prozent Wachstum, bei IBM nur 0,4 Prozent. Alle anderen Marktteilnehmer konnten kein positives Wachstum im zweiten Quartal 2001 verbuchen. Hewlett-Packard musste einen Stückzahlenrückgang von 42,3 Prozent gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres verkraften, Compaq einen Rückgang von 27,3 Prozent und Sun 17,2 Prozent.

Obwohl das Wachstum von Dell dieses Quartal das Feld anführte, müsse das Ergebnis vor dem Hintergrund betrachtet werden, dass das Unternehmen in den vergangenen Quartalen ausgehend seine Wachstumsrate halbiert habe, so Rieppo.

Im zweiten Quartal 2001 wurden erstmals Itanium Workstations angeboten, doch trotz hoher Erwartungen waren die verkauften Stückzahlen belanglos, mit Ausnahme der Absätze von HP, die den Code der EPIC-Architektur des Itanium entwickelten. Die Marktzurückhaltung bei Itanium-Systemen seien vor allem auf die konservative Beschaffungspraxis der Kunden zurückzuführen, die zunächst abwarten würden, bis Software und Hardware ausgereift seien, so Rieppo.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Köln
  2. convanced GmbH, Hannover, Hamburg oder Berlin
  3. KOSTAL Gruppe, Dortmund
  4. über Duerenhoff GmbH, Landshut


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. IT-Sicherheit Neue Onlinehilfe für Anfänger
  2. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Re: "Die Wahrheit ist, Verbraucher lieben es...

    dermamuschka | 22:52

  2. Re: Das Problem nicht verstanden

    Faksimile | 22:52

  3. Re: Einfach Datenvolumen erhöhen

    Bigfoo29 | 22:50

  4. Re: Kein 5,25"-Schacht => kein Kauf!

    stevefrogs | 22:47

  5. Re: Sich zu verstecken nutzt auch nichts

    rugel | 22:46


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel