Abo
  • Services:
Anzeige

PC-Verkäufe in West-Europa rückläufig

Gartner Dataquest vermeldet Rückgang im zweiten Quartal 2001

Laut Gartner Dataquest sind im zweiten Quartal 2001 rund 6,02 Millionen PCs in West-Europa verkauft worden, was einem Rückgang um vier 4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht. In der gesamten Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) wurden 8,38 Millionen PCs verkauft, was einem Wachstum von 0,1 Prozent im Vergleich zum zweiten Quartal 2001 (3,7 Mio. PCs) entspricht.

Anzeige

Spitzenreiter bei den PC-Verkäufen ist wieder einmal Compaq mit 1,149 Millionen verkauften Rechnern, allerdings hat das Unternehmen 6 Prozent verloren. Dell und Hewlett-Packard hingegen konnten ihren Absatz steigern. Dank Preissenkungen hat Dell im zweiten Quartal 754.000 Rechner verkaufen können, was einem Wachstum von 15,1 Prozent entspricht. Auch Hewlett-Packard konnte 12,9 Prozent Wachstum und 618.000 PCs (Vorjahreszeitraum: 547.000 Stück) deutlich zulegen. Auf Platz vier folgt Fujitsu-Siemens mit herben 10,8 Prozent Absatzrückgang und 609.000 anstelle von 682.000 PCs. IBM konnte 552.000 PCs verkaufen - 6 Prozent mehr als im Vorjahresquartal (517.000 PCs). Die restlichen Hersteller verkauften insgesamt 4,694 Millionen PCs; im zweiten Quartal 2001 waren es noch 4,645 Millionen PCs.

PC-Verkäufe im professionellen Segment, das 77 Prozent des PC-Marktes in EMEA ausmacht, sind laut Gartner Dataquest um 5,7 Prozent gewachsen. So entfallen 6,5 Millionen der insgesamt 8,38 Millionen im zweiten Quartal 2001 verkauften PCs auf den Profi-Bereich. Der Rest entfällt auf den Heim-PC-Markt, der um 15,4 geschrumpft ist. Weniger als die Desktop-PCs (2,2 Prozent Rückgang) haben dabei die Notebook-PCs gelitten, deren Absatzzahlen mit 10,4 Prozent Wachstum nicht zurückgegangen sind.

In den beiden größten EMEA-Märkte England und Deutschland sind die PC-Verkäufe um 7,3 respektive 11,9 Prozent zurückgegangen. Hingegen legte der drittstärkste Markt, Frankreich, um 7,8 Prozent zu, hauptsächlich durch ein starkes Wachstum im Profi-Bereich und dank umfangreicher PC-Versorgung von Angestellten diverser Unternehmen. Russland hat mit 38,3 Prozent das größte Wachstum im Vergleich zum zweiten Quartal 2000 gezeigt.

Gartner Dataquest Analyst Brian Gammage sieht trotz des moderaten Wachstums im professionellen Markt Probleme für PC-Anbieter, insbesondere da der Vergleich mit dem relativ schwachen zweiten Quartal 2000 problematisch ist. "Viele der führenden internationalen Anbieter haben Absatzrückgänge miterlebt, einige davon signifikante. Nur diejenigen die eine klare Strategie verfolgen, sehen Absatzsteigerungen. In einem Markt, in dem Preise, Gewinne und Stückzahlen sinken, ist es allerdings nicht sicher, ob diejenigen mit wachsenden Marktanteilen auch die Gewinner sein werden", betont Gammage.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim-Glessen
  2. Kommunales Rechenzentrum Niederrhein, Kamp-Lintfort
  3. operational services GmbH & Co. KG, deutschlandweit
  4. Ratbacher GmbH, Görlitz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Game of Thrones, The Big Bang Theory)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN

  2. Alternativer PDF-Reader

    ZDI nötigt Foxit zum Patchen von Sicherheitslücken

  3. Elektro-Cabriolet

    Vision Mercedes-Maybach 6 mit 500 km Reichweite

  4. Eufy Genie

    Ankers Echo-Dot-Konkurrenz kostet 50 Euro

  5. Kaby Lake Refresh

    Intel bringt 15-Watt-Quadcores für Ultrabooks

  6. Indiegames

    Erfahrungen mit der zufallsgenerierten Apokalypse

  7. Microsoft

    Hungrige Dinos, schicke Konsolen und die Sache mit Age 4

  8. Hollywoodstudios

    Apple will Kinofilme kurz nach der Premiere streamen

  9. I.D. Buzz

    VW baut den Elektro-Bulli

  10. Animationstechnologie

    Remedy Games verwendet Motion Matching in P7



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    Palerider | 10:17

  2. Algorithmus

    Rhino Cracker | 10:13

  3. Re: Meine Wohnung ist gerade im Bau....

    ChMu | 10:13

  4. Jurassic World Evolution

    genussge | 10:12

  5. Re: 80km was soll man den damit

    Niaxa | 10:12


  1. 10:06

  2. 09:47

  3. 09:26

  4. 09:06

  5. 09:00

  6. 08:48

  7. 08:19

  8. 07:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel