Abo
  • Services:
Anzeige

Junge Union startet politische Initiative pro Flatrate

Postkartenprotestaktion an Bundeskanzler

Die Junge Union fordert von der Bundesregierung politische Schritte zur Einführung einer Internet-Flatrate im Schmalbandbereich. Es seien noch rund 70 Prozent der Erwachsenen laut einer ARD/ZDF-Studie 2000 nicht online und damit - der Gewichtung der Bundesregierung folgend - Internet-Analphabeten. Vor allem die Kosten würden die meisten vom Internet abhalten, argumentiert die Junge Union und stützt sich dabei auf weitere Ergebnisse der Studie.

Anzeige

Die von vielen prophezeite digitale Spaltung mit all ihren negativen Folgen für die Gesellschaft werde kommen, wenn nichts unternommen wird, warnt die Junge Union. Die Junge Union ruft deshalb Bundeskanzler Schröder auf, politisch auf eine Absenkung der Preise der Großhandels-Flatrate für Provider hinzuwirken, die bislang preiswertere Schmalband-Flatrates verhindere.

Die Junge Union weist darauf hin, dass die Bundesregierung als Mehrheitsaktionär der DTAG, nichts unternehme, um auf eine bezahlbare Flatrate hinzuwirken. Sie würde ebenfalls nichts gegen den Druck unternehmen, den Ron Sommer im Interesse seiner Aktionäre auf die Regulierungsbehörde ausübe. Tatsächlich hat die Bundesregierung allerdings einen Anteil von nur 43 Prozent an der Telekom.

Die Junge Union fordert mit der neuen "Initiative Flatrate" den Bundeskanzler "ultimativ" auf, seinen "Internet-für-alle"-Worten endlich "Internet-für-alle"-Politik folgen zu lassen. Es entspreche dem politischen Willen der Jungen Union, dass schnellstmöglich eine bezahlbare Internetflatrate von rund 50,- DM angeboten werden. Die Junge Union hat eine elektronische Protest-Postkarte auf ihrem Server eingerichtet, mit der ein vorgefertigter Text verschickt wird.

Dem Junge Union-Magazin "Die Entscheidung" sind insgesamt 10.000 Papier-Postkarten beigelegt, die ebenfalls mit einer Aufforderung an den Bundeskanzler und entsprechender Adresse bedruckt ist.


eye home zur Startseite
djtimmidee 30. Nov 2001

Is nun Onlinespielen und chatten illegal ? :) mfg DjT

Andi 07. Aug 2001

Die JU hat doch (genau wie diverse andere gesellschaftspolitische Strömungen) nur eine...

Nico 03. Aug 2001

robson ich bin für 70DM im internet! - ich mach keine Onlinespiele und den kram! und bin...

Tomas 03. Aug 2001

Das man mit dem Thema "Internet" "Werbung" macht ist bestimmt schon bekannt. Das Werbung...

Poki 02. Aug 2001

Naja - was soll denn Schröder tun ? Die Telekom kann er nicht zwingen was zu ändern...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Carl Werthenbach Konstruktionsteile GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. Hays AG, Raum Frankfurt
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Bundes-Gesellschaft für Endlagerung mbH (BGE), Salzgitter, später Peine


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  2. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  3. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  4. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  5. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  6. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  7. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  8. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  9. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  10. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: "prestigeträchtige Rennserie Formel E" naja

    seebra | 09:24

  2. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    DetlevCM | 09:22

  3. Re: Anzahl Artikel: Nach Apple kommt inzwischen...

    Trollversteher | 09:22

  4. Re: Ich als Hobbyfotograf..

    Shred | 09:21

  5. Re: Bezugsquellen Ubuntu Version?

    ulink | 09:21


  1. 07:28

  2. 07:13

  3. 18:37

  4. 18:18

  5. 18:03

  6. 17:50

  7. 17:35

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel