• IT-Karriere:
  • Services:

WAP Forum veröffentlicht Vorschlag zu WAP 2.0

Nachfolger von WAP 1.1 soll multimedialer und einfacher zu implementieren sein

Die Industrievereinigung WAP Forum, die die Spezifikationen des Wireless Application Protocol (WAP) entwickelt und pflegt, hat einen Vorschlag für WAP 2.0 veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Diese nächste Generation der WAP-Spezifikation soll Entwicklern helfen, neue mobile Dienste aufbauen zu können. Die WAP-2.0-Entwicklung soll wesentlich weniger von normaler Webapplikations-Entwicklung abweichen, als dies bei seinen Vorgängern der Fall war und so kürzere Entwicklungszeiten ermöglichen.

Stellenmarkt
  1. Method Park Holding AG, Erlangen
  2. Stadt Radevormwald, Radevormwald

Auch Datensynchronisation mit dem SyncML-Protokoll, Multimedia Messaging Services (MMS) und die Ansteuerung von Piktogrammen sowie die Verwaltung von WAP-Endgeräten innerhalb eines Firmennetzwerkes werden künftig unterstützt. WAP 2.0 bringt zudem das Sicherheitsprotokoll TLS mit sich.

Die WML-Markup-Sprache soll in einer XHL-Architektur mit CSS-Mobile-Profile-Unterstützung aufgehen, die zudem schlankere Dokumente ermöglicht, die weniger Speicher im Endgerät benötigen. WAP 2.0 wurde entwickelt, um die Benutzbarkeit von WAP-Anwendungen zu verbessern und höhere Bandbreiten und größere Verarbeitungsleistungen der Endgeräte nutzen zu können.

Wann aus dem Public Review ein endgültiger Standard wird, steht derzeit noch nicht fest.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


DLR Istar vorgestellt - Bericht

Die Falcon 2000LX des DLR hat weltweit einzigartige Eigenschaft: sie kann so tun, als wäre sie ein anderes Flugzeug.

DLR Istar vorgestellt - Bericht Video aufrufen
    •  /