Computec Media stellt Computerspielemagazin "Game On" ein

Game On nur noch online und im TV

Erst am 21. März 2001 startete mit der Game On die Computec Media AG ihr Trend-Magazin für Computerspieler. Jetzt kommt das Aus für den Print-Titel. Der im Mai gestartete Online-Auftritt der Game On soll aber weiterleben.

Artikel veröffentlicht am ,

Die parallel zum Print-Titel gestartete wöchentliche Fernsehsendung Game On! TV auf NBC Giga soll ebenfalls weiter bestehen. Die Redaktion des Print-Titels wechselt zu Game On! TV und Game On Online. Christian Bigge, Chefredakteur der Game One, wird neben Klaus Rohrhuber Co-Chefredakteur von Game On! TV. Zusätzlich wird Bigge Chefredakteur des Special-Interest-Titels PC Action.

"Game On! TV ist als wöchentliche Sendung wahnsinnig schnell und aktuell. Mit dem Monatsmagazin konnten wir hier nicht mithalten, als begleitendes Medium konnte es seine Funktion nicht erfüllen. Die Kombination Online und TV ist spannend und eröffnet uns völlig neue Möglichkeiten", so Christian Bigge.

Die letzte Ausgabe der Game On erscheint am 1. August.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Ninja 16. Aug 2001

Korrekt :) Da denk ich gleich wieder an meine geliebte Brotkiste zurück (C64) Da gabs ja...

Langer Alex 16. Aug 2001

Was Golem da schreibt ist Müll. Die GameOn wurde eher in 2001 erneut ins Leben gerufen...

Kritisierer 03. Aug 2001

Gamestar suxxx. die tests sind völlig überbewertet wie damals bei ultima 9. bloss weil se...

Ich 02. Aug 2001

Welche andere Spielezeit´schrift hat eine so tolle community wie die GS?? mhh??? Welche...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Starship Troopers
Paul Verhoevens missverstandene Satire

Als Starship Troopers in die Kinos kam, wurde ihm faschistoides Gedankengut unterstellt. Dabei ist der Film des Niederländers Paul Verhoeven eine beißende Satire.
Von Peter Osteried

25 Jahre Starship Troopers: Paul Verhoevens missverstandene Satire
Artikel
  1. Azure DevOps: Die Entwicklerplattform, die es richtig macht
    Azure DevOps
    Die Entwicklerplattform, die es richtig macht

    Azure DevOps ist eine mächtige und ständig wachsende Plattform. Ich bin Fan - und zwar aus guten Gründen.
    Ein IMHO von Rene Koch

  2. Liberty Global/Sunrise: Werden Zusammenarbeit mit Huawei nicht beenden
    Liberty Global/Sunrise
    Werden Zusammenarbeit mit Huawei nicht beenden

    Liberty Global hält in der Schweiz an Huawei fest, weil der Ausrüster führend sei und sich um seine verbleibenden Kunden bemühe. Zudem sei man eigentlich kein US-Unternehmen.

  3. Lügenvorwürfe: Beschwerden über Telekom-Drückerkolonnen auch in Karlsruhe
    Lügenvorwürfe
    Beschwerden über Telekom-Drückerkolonnen auch in Karlsruhe

    Wie in Köln arbeiten Telekom-Werber offenbar auch in Karlsruhe mit fragwürdigen Methoden. Verbraucherschützer fordern ein Verbot solcher Besuche ohne Einwilligung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Kingston NV2 2TB 104,90€ • Patriot Viper VPN100 2TB 123,89€ • Alternate: Weekend Sale • WSV bei MediaMarkt • XIAOMI Watch S1 149€ • Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 Radeon RX 6800/XT 227,89€ • MindStar: be quiet! Dark Power 13 1000W 259€ • The Legend of Zelda: Link's Awakening 39,99€ [Werbung]
    •  /