Neue AtheOS-Version mit KDE-Web-Browser

Alternatives Betriebssystem unterstützt nun auch NVidia-Grafikkarten

Seit des letzten Versions-Updates von AtheOS sind ein paar Monate vergangen. Mit der nun fertigen Version 0.3.5 hat Kurt Skauen seinem alternativen, modernen PC-Betriebssystem vor allem einen vollwertigen Web-Browser spendiert, der auf dem HTML-Parser und -Renderer ("KHTML") des KDE-Desktops basiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit steht nun auch unter AtheOS ein CSS- und Javascript-fähiger Web-Browser zur Verfügung. Die Umsetzung ist zwar laut Skauen noch nicht zu 100 Prozent komplett, soll jedoch schon eine Vielzahl der Konquerer-Features unterstützen.

Stellenmarkt
  1. SAP S / 4HANA Manufacturing Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf
  2. Power BI Data Analyst (m/w/d) im Energiemanagement
    STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH, München, Frankfurt/Main, Düsseldorf
Detailsuche

Weitere Neuerungen sind Treiber für einige NVidia-Grafikchips, die Unterstützung deutscher und schwedischer Tastaturlayouts sowie Verbesserungen an der AtheOS-eigenen Benutzer-Oberfläche. Weiterhin wurden APIs und Toolkits modifiziert und erweitert und zahlreiche Fehler behoben. Insgesamt soll AtheOS deutlich stabiler laufen - Kurt Skauen gibt an, dass sein ausgiebig zur Entwicklung von AtheOS genutzter Rechner seit seiner letzten Hardware-Erweiterung vor 34 Tagen ohne Systemabstürze laufen soll.

AtheOS nun auch mit Web-Browser
AtheOS nun auch mit Web-Browser

Das Open-Source-Betriebssystem AtheOS ist ein von Grund auf neu entwickeltes Desktop-Betriebssystem, dessen Betriebssystem-Kern SMP (Symmetric Multi Processing) unterstützt, einen integrierten Netzwerk-TCP/IP-Stack bietet und das (Nach-)Laden von beliebigen Geräte- sowie Dateisystem-Treibern erlaubt. Threads und Prozesse können in AtheOS miteinander kommunizieren, was Server/Client-Implementationen möglich macht, auf denen Server und Client sicher auf derselben Maschine laufen. Die neu entwickelte grafische Benutzeroberfläche wird von einem Application Server verwaltet, macht ausgiebig Gebrauch von Multithreading und erlaubt die Kommunikation einzelner AtheOS-Anwendungen untereinander.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


CK (Golem.de) 30. Jul 2001

Es gibt wieder ein Update-Paket, habe ich bloss im Artikel nicht erwähnt. Ähnliches habe...

KAMiKAZOW 30. Jul 2001

Ich habe mir vorgestern mit meinem lahmen 56k die alter Version gezogen und jetzt kommt...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krise bei visuellen Effekten
Bitte alles schnell und billig

Für Kino und Streaming werden immer mehr effektintensive Filme und Serien gemacht. Wer dabei auf der Strecke bleibt: die Menschen, die diese Effekte möglich machen.
Von Peter Osteried

Krise bei visuellen Effekten: Bitte alles schnell und billig
Artikel
  1. Paramount+ im Test: Paramounts peinliche Premiere
    Paramount+ im Test
    Paramounts peinliche Premiere

    Ein kleiner Katalog an Filmen und Serien, gepaart mit vielen technischen Einschränkungen. So wird Paramount+ Disney+, Netflix und Prime Video nicht gefährlich.
    Ein Test von Ingo Pakalski

  2. So funktioniert der Strommarkt: Der Preis ist heiß
    So funktioniert der Strommarkt
    Der Preis ist heiß

    Mit der Liberalisierung hat die Politik den Strommarkt entfesselt. Dafür zahlen die Verbraucher nun die Rechnung.
    Eine Analyse von Hermannus Pfeiffer

  3. Next-Generation Fighter: Neue Kampfjets von Japan, Italien und UK geplant
    Next-Generation Fighter
    Neue Kampfjets von Japan, Italien und UK geplant

    In GCAP vereinen die drei Nationen ihre Kräfte, um ein neues Kampfflugzeug zu bauen. Dabei sind sie bereits in andere Projekte involviert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Crucial P5 Plus 2 TB 179€ • SanDisk SSD Plus 1 TB 59,99€ • Gaming-Monitore bis -37% • MindStar: Noctua NH-D9 DX-4189 4U 79€ und Sapphire RX 6900 XT 899€ • Alternate: Razer Quick Charging Stand 26,98€ • Samsung SSDs -bis 28% • Logitech Mäuse, Tastaturen & Headsets -53% [Werbung]
    •  /