US-Videospiel-Industrie erfährt deutliches Wachstum

Next-Generation-Konsolen machen sich bemerkbar

Während die PC-Branche von Absatzproblemen berichtet, scheint zumindest die US-amerikanische Videospiel-Industrie weiter zu wachsen: Laut dem US-Marktforschungsunternehmen NPD sollen im ersten Halbjahr 2001 im Schnitt 11 Prozent mehr Spielekonsolen, Zubehör und Spiele als im Vorjahreszeitraum verkauft worden sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Als Gründe für das anhaltende Wachstum nennt die NPD Group vor allem Sonys PlayStation 2, den Start der Game-Boy-Advance-Verkäufe und den Preisrutsch bei Segas Dreamcast-Konsole und -Spielen. Insgesamt sollen 66 Prozent mehr Konsolen verkauft worden sein als im ersten Halbjahr 2000.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter Qualitätssicherung Softwareentwicklung Sozialwesen (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  2. Software Consultant / Project Manager (m/w/d) Software Logistics
    ecovium GmbH, deutschlandweit (Home-Office möglich)
Detailsuche

Alleine bei den Next-Generation-Konsolen, zu denen Dreamcast und PlayStation 2 zählen, konnten die Software-Verkäufe um rund 280 Prozent gesteigert werden, beim Zubehör sieht das Wachstum ähnlich aus (262 Prozent). Allerdings haben die "alten" Konsolen wie die PS One, N64 und Game Boy Color bei verkauften Videospielen mit 75 Prozent immer noch den größten Anteil am Gesamtmarkt. Angeführt wird die Top-10-Liste übrigens von Nintendos Pokémon-Spielen für Game Boy Color und N64. Um dies aufzuholen, brauchen die neuen Systeme laut NPD als weiteren Kaufanreiz konstante "Injektionen" von hochqualitativen Spielen.

"Die gestiegenen Verkaufszahlen in den ersten sechs Monaten des Jahres sind eine großartige Nachricht für die Videospiel-Industrie, wenn man bedenkt, dass die Videospiel-Verkäufe im Jahr 2000 erstmals seit 1997 zurückgingen", so Richard Ow, Account Executive von NPD Interactive Entertainment. "Wir erwarten, dass 2001 ein sehr profitables Jahr für die Videospiel-Industrie wird. Das stimmt insbesondere deshalb, da 50 oder mehr Prozent der Verkäufe normalerweise im vierten Quartal erfolgen. Noch wichtiger ist, dass zwei sehnlichst erwartete Systeme, GameCube und Xbox, in diesem November ihr Debüt haben."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unix-Nachfolger
Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3

Die Entwicklung der Audio-Kompression und die schwierige MP3-Patentsituation hätte ohne das Nein eines Anwalts wohl anders ausgesehen.

Unix-Nachfolger: Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3
Artikel
  1. Probefahrt mit Toyota bZ4X: Starker Auftritt mit kleinen Schwächen
    Probefahrt mit Toyota bZ4X
    Starker Auftritt mit kleinen Schwächen

    Das erste Elektroauto von Toyota kommt spät - und weist trotzdem noch Schwachpunkte auf. Der Hersteller verspricht immerhin schnelle Abhilfe.
    Ein Bericht von Franz W. Rother

  2. Hermit: Google analysiert italienischen Staatstrojaner
    Hermit
    Google analysiert italienischen Staatstrojaner

    Der Staatstrojaner einer italienische Firma funktioniert sogar in Zusammenarbeit mit dem ISP. Dafür braucht es nicht zwingend ausgefallene Exploits.

  3. Vision, Disruption, Transformation: Populäre Denkfehler in der Digitalisierung
    Vision, Disruption, Transformation
    Populäre Denkfehler in der Digitalisierung

    Der Essay Träge Transformation hinterfragt Schlagwörter des IT-Managements und räumt mit gängigen Vorstellungen auf. Die Lektüre ist aufschlussreich und sogar lustig.
    Eine Rezension von Ulrich Hottelet

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime Video: Filme leihen 0,99€ • Alternate: Gehäuse & Co. von Fractal Design • Nur noch heute: 16.000 Artikel günstiger bei MediaMarkt • MindStar (Samsung 970 EVO Plus 250GB 39€) • Hori RWA 87,39€ • Honor X7 128GB 150,42€ • Phanteks Eclipse P200A + Glacier One 280 157,89€ [Werbung]
    •  /