Abo
  • Services:
Anzeige

Wurm "Code Red" verbreitet sich rasant im Internet

Wurm nutzt Sicherheitslücke im Microsoft Internet Information Server

Wie Network Associates, ein Hersteller von Antiviren-Software, meldet, verbreitet sich seit gestern ein Internet-Wurm mit dem Namen "Code Red" explosionsartig im Internet. Er macht sich eine Sicherheitslücke im Microsoft Indexing Service zu Nutze, wofür bereits seit über einem Monat ein passender Patch erhältlich ist.

Anzeige

Der Internet-Wurm befällt Systeme mit Windows NT oder 2000, auf denen der Internet Information Server (IIS) 4.0 oder 5.0 ohne installierten Patch läuft. Zwei Stunden nach der Infizierung ersetzt der Wurm auf dem befallenen Servern alle gehosteten Websites mit der HTML-Seite "Welcome to http://www.worm.com ! Hacked by Chinese!", die zehn Stunden später wieder verschwindet.

Der Wurm befindet sich dann aber weiterhin im Speicher und versucht weitere Systeme über das Internet zu infizieren. Zwischen dem 20. und dem 28. eines Monats startet der Wurm eine Denial of Service Attacke auf eine bestimmte IP-Adresse. Dies bedeutet, dass der Wurm große Datenmengen an einen Rechner sendet, damit dieser nicht mehr erreichbar ist.

"Der Wurm nutzt einen bekannten Buffer-Overflow in der ISAPI.DLL des Microsoft IIS sowie des Windows 2000 Indexing Service auf Windows NT und Windows 2000 aus", erklärt Virenexperte Dirk Kollberg von Network Associates. "Er schreibt sich direkt in den Speicher und wird dort automatisch ausgeführt. Der Wurm startet 100 Threads auf der Maschine, die auf zufällig ausgewählten IP-Adressen versuchen, weitere Server zu infizieren. Dadurch ist Code Red äußerst aggressiv."

Microsoft hat bereits vor über einem Monat einen Patch für diese Sicherheitslücke bereitgestellt. Nach der Installation und einem Neustart wird der Wurm automatisch vom befallenen System entfernt. Da sich der Schädling ausschließlich im Speicher befindet und sich nicht auf die Festplatte schreibt, ist er für Virenscanner unsichtbar.


eye home zur Startseite
Timsch 13. Aug 2001

Testet doch mal folgende Seiten: http://195.146.59.196/c/inetpub/scripts/root.exe?/c+dir...

ip (Golem.de) 26. Jul 2001

Hallo, es funktioniert so, wie in dem Artikel bereits beschrieben. Aber ich zitiere mich...

oli4 26. Jul 2001

Frage... Wenn ich den Patch raufspiele, bin ich den Wurm dann los? Oder kann ich blo...

FS111 22. Jul 2001

is doch herrlich zu hören, dass die von Kleinweich nicht mal ihre eigenen...

Samuel 21. Jul 2001

Auch hp.com war letzte Nacht betroffen - beim Absenden von Bestellformularen kam die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. flexis AG, Stuttgart
  3. BODYCOTE Deutschland GmbH, Düsseldorf
  4. ROMA KG, Burgau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Supernatural, True Blood, Into the West, Perry Mason, Mord ist ihr Hobby)
  3. (Kaufen und Leihen)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing

  1. Nokia 3, 5 und 6

    HMD Global bringt drei Nokia-Smartphones mit Android

  2. Moto G5 und Moto G5 Plus im Hands on

    Lenovos kompakte Mittelklasse ist zurück

  3. Handy-Klassiker

    HMD Global bringt das Nokia 3310 zurück

  4. Galaxy Tab S3 im Hands on

    Samsung präsentiert Oberklasse-Tablet mit Eingabestift

  5. Galaxy Book im Hands on

    Samsung bringt neuen 2-in-1-Computer

  6. Mobilfunk

    "5G muss weit mehr als LTE bieten"

  7. UHS-III

    Neuer (Micro-)SD-Karten-Standard schafft über 600 MByte/s

  8. Watch 2 im Hands on

    Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten

  9. LG G6 im Hands on

    Schlankes Smartphone hat zwei Kameralinsen

  10. P10 und P10 Plus im Hands on

    Huaweis neues P10 kostet 600 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  1. Re: 50 Euro, hoffentlich nur UVP

    gamesartDE | 05:32

  2. Re: Noch drei Jahre, bis 2020 benutzbar

    Sharra | 05:18

  3. Re: "pure Android" & "monthly updates"

    dancle | 05:17

  4. Re: Festival Handy

    Technik Schaf | 04:15

  5. Was bitte ist kluglaut ?

    Technik Schaf | 04:09


  1. 21:13

  2. 20:32

  3. 20:15

  4. 19:00

  5. 19:00

  6. 18:45

  7. 18:10

  8. 17:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel