• IT-Karriere:
  • Services:

Intel senkt Celeron- und Pentium-III-Preise

Deutlichste Preissenkung beim Mobile Pentium III

Intel hat erneut die Preise für seine Prozessoren gesenkt, vor allem die des Mobile Pentium III. Dessen hochgetaktete Topmodelle zwischen 800 MHz und 1 GHz sinken teils um über 30 Prozent im Preis.

Artikel veröffentlicht am ,

Beim Pentium-III-Desktop-Prozessor sinkt nur das 933-MHz-Modell im Preis, während der Pentium III 733 MHz neuerdings nicht mehr gelistet wird. Bei den Desktop-Celerons wurden mehr Modelle im Preis gesenkt - dafür flogen die mit 677, 700 und 733 MHz getakteten Celerons aus der Liste.

Stellenmarkt
  1. Software AG, Darmstadt
  2. BWI GmbH, deutschlandweit

Die Großhandelspreise (ab 1.000 Stück) für die im Preis gesenkten Desktop-Prozessoren:

 Pentium III  27. Mai 01  15. Juli 01  Reduktion
 1 GHz  193,- US-Dollar  193,- US-Dollar  -
 933 MHz  193,- US-Dollar  163,- US-Dollar  11 %
 866 MHz  163,- US-Dollar  163,- US-Dollar  -
 850 MHz  163,- US-Dollar  163,- US-Dollar  -
 800 MHz  163,- US-Dollar  163,- US-Dollar  -
 750 MHz  153,- US-Dollar  153,- US-Dollar  -

 Celeron  27. Mai 01  15. Juli 01  Reduktion
 900 MHz  103,- US-Dollar  89,- US-Dollar  14 %
 850 MHz  86,- US-Dollar  74,- US-Dollar  14 %
 800 MHz  74,- US-Dollar  64,- US-Dollar  14 %
 766 MHz  69,- US-Dollar  64,- US-Dollar  7 %


Ein tagesaktueller Prozessor-Preisvergleich für Endkunden findet sich übrigens unter markt.golem.de.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 7,59€
  2. 69,99€
  3. 48,99€
  4. (-62%) 18,99€

luke17 17. Jul 2001

Und welche CPU ist jetzt um 30% im Preis gefallen?


Folgen Sie uns
       


TES Morrowind (2002) - Golem retro_

Eine gigantische Spielwelt umgeben von Pixelshader-Wasser: The Elder Scrolls 3 Morrowind gilt bis heute als bester Teil der Serie. Trotz sperriger Bedienung war Morrowind dank der dichten Atmosphäre, der spielerischen Freiheit und der exzellenten Grafik ein RPG-Meilenstein.

TES Morrowind (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Latitude 7220 im Test Das Rugged-Tablet für die Zombieapokalypse
  2. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  3. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen

Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

CPU-Fertigung: Intel hat ein Netburst-Déjà-vu
CPU-Fertigung
Intel hat ein Netburst-Déjà-vu

Über Jahre hinweg Takt und Kerne ans Limit treiben - das wurde Intel einst schon beim Pentium 4 zum Verhängnis.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Maxlinear Intel verkauft Konzernbereich
  2. Comet Lake H Intel geht den 5-GHz-Weg
  3. Security Das Intel-ME-Chaos kommt

    •  /