Autostereoskopische 3D-Displays ab sofort erhältlich

Plastische Darstellung ohne Brille

Fast alle Verfahren für eine dreidimensionale Darstellung sind bisher auf Hilfsmittel wie spezielle Brillen oder ausgeklügelte Sensoren angewiesen. Mit dem nun marktreifen, autostereoskopischen Display des Jenaer Unternehmens 4D-Vision sollen auch mehrere Personen aus unterschiedlichen Blickwinkeln und Entfernungen ohne Hilfsmittel räumliche Bilder und Filme betrachten können.

Artikel veröffentlicht am ,

15-Zoll-3D-Display für 9.900 DM
15-Zoll-3D-Display für 9.900 DM
Dreidimensional darzustellende Objekte oder Szenen müssen dazu in acht verschiedenen Ansichten vorliegen. Entweder sind diese Ansichten durch gängige 3D-Software zu erzeugen oder sie werden mit acht Kameras aufgenommen. Die einzelnen Farbpixel der acht Ansichten werden nach einem mathematischen Prinzip den roten, grünen und blauen Subpixeln des jeweiligen Displays zugeordnet. Aus normalen 2D-Filmen oder Bildern lassen sich die nötigen Ansichten auch mittels einer Tiefenkarte erzeugen. Auf diese Weise werden Filme umgewandelt, um sie räumlich zeigen zu können.

Stellenmarkt
  1. Scrum Master (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. IT Systemadministrator (m/w/d)
    htp GmbH, Hannover
Detailsuche

Die spezielle Optik, die vor dem eigentlichen Display angeordnet ist, besteht aus einem wellenlängenselektiven Filter-Array. Es besteht aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Filtern, die je nach Farbe des Subpixels Betrachtungsrichtungen vorgeben. Je nach der aktuellen Position eines Betrachters gelangen unterschiedliche Bildinformationen in das jeweils linke und rechte Auge - die räumliche Bildwahrnehmung ist die Folge.

Die Anwendungsgebiete reichen über Architektur und Medizin bis hin zur Wissenschaft. Doch auch für den Unterhaltungsbereich ist die Technik interessant. Das Fernziel der Jenaer Spezialisten für Optoelektronik ist die weltweite Verbreitung des 3D-Fernsehens bis zum Jahr 2010.

Als erstes verfügbares Produkt wird ein 15-Zoll-LCD-Monitor verkauft, der über den Distributor Tarox in Deutschland zum Listenpreis von 9.900,- DM erhältlich ist. Weitere Produkte sollen demnächst folgen. Sie sind laut Hersteller generell mit jedem Betriebssystem lauffähig.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Artikel
  1. OpenBSD, TSMC, Deathloop: Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt
    OpenBSD, TSMC, Deathloop
    Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt

    Sonst noch was? Was am 15. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

  3. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bis 21% auf Logitech, bis 33% auf Digitus - Cyber Week • Crucial 16GB Kit 3600 69,99€ • Razer Huntsman Mini 79,99€ • Gaming-Möbel günstiger (u. a. DX Racer 1 Chair 201,20€) • Alternate-Deals (u. a. Razer Gaming-Maus 19,99€) • Gamesplanet Anniversary Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /