Spieletest: King of the Road - Trucker-Rennen

Verfolgungsjagden mit behäbigen Lkws

Seit dem gelungenen Mercedes Benz Truck Racing von Synetic weiß man, dass es auch durchaus Spaß machen kann, mit schwergewichtigen Lkws anstelle von schnittigen Rennwagen über die Pisten zu rasen. Im Vergleich zu Synetics Rennspiel hat man es bei Ascarons "King of the Road" allerdings mit handelsüblichen Lasttransportern zu tun.

Artikel veröffentlicht am ,

So geht es denn auch primär nicht darum, die anderen durch geschicktes Fahrverhalten abzuhängen, sondern durch strategische Planung zum Chef einer großen Speditionsfirma aufzusteigen. Zur Auswahl stehen 27 handelsübliche Pkws und Lkws, wobei von Mercedes bis Volvo die meisten bekannten Marken vertreten sind.

Inhalt:
  1. Spieletest: King of the Road - Trucker-Rennen
  2. Spieletest: King of the Road - Trucker-Rennen

Screenshot #1
Screenshot #1
Durch die termingerechte Lieferung erhält man im Spielverlauf immer beträchtlichere Geldsummen, die sich in Fahrzeugzubehör oder gleich in neue Wagen investieren lassen, so dass mit der Zeit ein beachtlicher Fuhrpark aufgebaut werden kann. Aber natürlich schläft die Konkurrenz nicht und versucht ihrerseits, dem Spieler lukrative Angebote abzuluchsen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Beim Aufstieg zum Transport-Mogul muss man sich nicht immer auf gesetzestreue Methoden verlassen, ein illegaler Vertrag bringt schnell viel Geld in die Kasse, erhöht natürlich aber auch das Risiko, die Lizenz entzogen zu bekommen. Der Hauptteil des Spieles findet allerdings auf der Straße statt - und eben hier geht ein Großteil des Spielspaßes gleich wieder verloren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: King of the Road - Trucker-Rennen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


ztzt 17. Aug 2004

ich brauche nene no cd patch!

Mathias 28. Aug 2003

Ich brauch ein no cd patch wer ein hat möge sich mal unter meine email adresse melden...

Bed Baron 24. Apr 2003

Warum kauft Ihr das Spiel King of tehe Road nicht für 14,95 € bei pearl?

tim 23. Jan 2003

when is it couming to mackay

(Nick) Terror Fips 13. Jan 2003

Hallo Ich habe mir das Spiel für fast den selben Preis neu gekauft!! Ciao



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Pakete: DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern
    Pakete
    DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern

    DHL Paket erhöht die Preise für Geschäftskunden. Das könnte Auswirkungen auf den Preis von Amazon Prime haben.

  3. Security: Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple
    Security
    Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple

    Das Bug-Bounty-Programm von Apple ist vielfach kritisiert worden. Ein Forscher veröffentlicht seine Lücken deshalb nun ohne Patch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /