Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Alone in the Dark - The New Nightmare

Das Horror-Adventure kehrt zum vierten Mal auf den PC zurück

Der Schrecken nimmt kein Ende: Nachdem man sich bereits dreimal zusammen mit dem Privatdetektiv Edward Carnby in sehr atmosphärischen, aber spielerisch nicht immer ganz überzeugenden Abenteuern die Nächte um die Ohren schlagen durfte, bricht man nun zur Lösung des insgesamt vierten Falles auf.

Anzeige

Allerdings ist man diesmal nicht auf sich allein gestellt, sondern kann auch auf das Know-how der jungen und intelligenten Archäologin Aline Cedrac zurückgreifen. Und das wird man auch dringend benötigen, wenn man auf der Insel Shadow Island auf der Suche nach dem Mörder von Charles Fiske, Carnbys bestem Freund, ist, dessen Tod die Polizei bisher vor ein unlösbares Rätsel stellt.

Screenshot #1
Screenshot #1
Gleich zu Spielbeginn darf man wählen, ob man sich lieber als Detektiv Carnby oder als Aline Cedrac auf die Suche nach dem mysteriösen Bösen macht. Das Gameplay wird stark durch die Entscheidung beeinflusst: Während man als Carnby mehr seine Waffen als sein Gehirn gebrauchen muss, verlässt sich Cedrac eher auf ihr Geschick und darf die eine oder andere knifflige Aufgabe lösen. Die beiden Charaktere, die zu Beginn des Spieles an unterschiedlichen Orten beginnen, treffen sich im Spielverlauf mehrmals, erleben aber prinzipiell andere Ereignisse, so dass es durchaus Sinn und Spaß macht, das Programm mit beiden Protagonisten nacheinander zu lösen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Wie man sich auch entscheidet, auf jeden Fall wird man auf Horden von Zombies oder anderen Monstern treffen, die dem Spieler nach dem Leben trachten und den Schwierigkeitsgrad an manchen Stellen gehörig anheben. Dabei macht es einem die etwas hakelige Steuerung nicht unbedingt leichter, sich der bösen Brut zu entledigen.

Spieletest: Alone in the Dark - The New Nightmare 

eye home zur Startseite
CK (Golem.de) 05. Okt 2001

OpenGL-Treiber sind bei den ELSA bzw. NVidia Treibern mit dabei. Vielleicht solltest Du...

Electra 05. Okt 2001

Hi, ich hab mir gestern Alone in the dark gekauft, kriege es aber nicht zum laufen, man...

nn 23. Sep 2001

es gibt ein geteiltes Phot, welches zusammen gesetzt werden muss um dann 2 zu addierende...

Speedy 24. Jul 2001

Hallo Daniel! Ich habe das Spiel seit 3 Tagen und komme bei einer Szene nicht weiter...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg
  2. FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG, Hamburg
  3. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  4. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 35,99€
  2. 49,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

  1. Netzkarte, Signalanzeige - keine Aussagekraft bei O2

    Stepinsky | 00:09

  2. Re: Bitter nötig

    dominikp | 00:05

  3. Re: Wo ist der Sinn?

    marlborobluefresh | 00:05

  4. Re: Warum sind Ports aufs PCB gelötet?

    bombinho | 21.02. 23:59

  5. Re: Bald kommt UHD+

    Gladiac782 | 21.02. 23:59


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel