Abo
  • Services:
Anzeige

Net MD - Mini Disc vom PC aus aufnehmen

Mini Disc Recorder werden per USB-Port angeschlossen

Mit Net MD präsentiert Sony eine Schnittstelle, mit der sich Mini-Disc-Player vom PC aus ansteuern und bespielen lassen. Der Anschluss der Recorder erfolgt über den USB-Port.

Anzeige

Laut Sony will man somit einerseits eine schnelle Datenübertragung vom PC auf Mini Disc ermöglichen, gleichzeitig aber auch das Verbreiten kopiergeschützter Dateien verhindern. Net MD unterstützt die bekannten Audio-Codes ATRAC und ATRAC3, so dass per Net MD aufgenommene Mini Discs auf jedem handelsüblichen MD-Player abgespielt werden können.

Sony erhofft sich von Net MD eine weiter zunehmende Akzeptanz und Verbreitung des MD-Formates. Nach Unternehmensangaben werden bis zum Jahresende 2001 etwa 54 Millionen MD-Geräte weltweit verkauft worden sein.


eye home zur Startseite
seitenzupfer 11. Feb 2009

Mit meinem JB980, der einen USB Anschluss besitzt, klappt es in Richtung MD prima. Vom MD...

in der 27. Apr 2007

unter LINUX geht gar nichts, nichtmal die Uhr 8-|

random 16. Dez 2006

schau mal da Datum des Posts an ...

cooleddy 16. Dez 2006

Dann mußt dudich im Internet nach dem Typ des MP-Players auf der Spony-Seite...

Jochen 08. Feb 2005

Wo bekomm ich den das her und was kostet es? Kann ich da jeden MD-Player anschließen?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  2. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  3. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  4. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. 9,99€
  3. 22,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Bundestagswahl 2017

    Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik

  2. iZugar

    220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt

  3. PowerVR

    Chinesen kaufen Imagination Technologies

  4. Zukunftsreifen

    Michelin will schwammartiges Rad für fahrerlose Autos bauen

  5. Bundestagswahl 2017

    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

  6. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  7. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  8. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  9. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  10. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. Re: So ein Quatsch - was ist das für ein Blödsinn

    ArcherV | 08:14

  2. Re: Jamaika wird nicht halten

    matok | 08:06

  3. Re: Ich feier das Ergebnis der AfD!

    matok | 08:04

  4. Re: Das stimmt imho so nicht, ...

    ArcherV | 08:04

  5. Re: wieso denn Neuwahlen?

    RipClaw | 08:01


  1. 07:52

  2. 07:33

  3. 07:25

  4. 07:17

  5. 19:04

  6. 15:18

  7. 13:34

  8. 12:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel