Abo
  • Services:
Anzeige

HSV spielt zukünftig in der AOL Arena

AOL Deutschland sichert sich Namensrecht am Hamburger Volksparkstadion

AOL Deutschland und der Hamburger Sportverein (HSV) haben heute den Beginn einer langfristigen Partnerschaft bekannt gegeben. Im Mittelpunkt der Kooperation steht die Vergabe des Namensrechts an der Spielstätte des Fußballvereins: Von der bevorstehenden Bundesligasaison an läuft die Mannschaft des HSV zu Heimspielen in der AOL Arena auf statt im Volksparkstadion.

Anzeige

Der Vertrag zwischen AOL Deutschland und dem HSV läuft zunächst bis 2006. Gleichzeitig wird der bisherige Partnervertrag zwischen AOL Deutschland und dem HSV zu einer Exklusivpartnerschaft ausgebaut.

"Diese Kooperation ist in ihrer Dimension bisher einzigartig im deutschen Profifußball", freut sich HSV-Präsident Werner Hackmann: "Die Partnerschaft mit AOL eröffnet dem HSV neue wirtschaftliche Möglichkeiten und trägt dazu bei, den Verein perspektivisch auf einem hohen nationalen und internationalen Niveau zu etablieren."

Laut Heddendorp will sich AOL Deutschland darüber hinaus in der Jugendförderung des HSV engagieren. Außerdem plane der Online-Dienst zahlreiche Fanprojekte innerhalb und außerhalb der "AOL Arena".

Als sichtbares Zeichen der Kooperation wird der Schriftzug AOL Arena zukünftig das Stadiondach und die Rampen zieren. Des Weiteren werden bestimmte Bereiche in den Stadionumläufen aufgewertet und ein neues Beschilderungssystem aufgebaut.


eye home zur Startseite
Malte 05. Jul 2001

So what? Dadurch ändert sich an der sportlichen Geschichte nichts und ein Sponsor ist...

Janosch 02. Jul 2001

Als langjähriger HSV-Fan hatte ich auch zuerst meine Bedenken. Aber für die Kohle sind...

Chekov 02. Jul 2001

wie peinlich! *lol* "Da kommer die HAMBURGER AOL'er" :)))

Megapearl 01. Jul 2001

Da werden wir wohl bald die folgenden Spiele sehen: AOL Hamburg gegen Opel Muenchen oder...

dada 01. Jul 2001

Hmmm naja.... also ich bin kein Fussballfan, aber was hat denn Profifussball überhaupt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  4. Die Deutsche Immobilien Gruppe, Düren


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand (für alle die kein NES Classic ergattern konnten)
  2. 57,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 10% Rabatt auf ausgewählte Top Gaming Artikel mit dem Gutscheincode: PICKYOURLOOT

Folgen Sie uns
       

  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Laptop im Test Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  3. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: Golem: BildVERarbeitung, nicht BildBEarbeitung

    einjan | 13:51

  2. Tja die Eigentümer von Atari wollen nur das...

    mziegler | 13:50

  3. Re: Wird doch nix

    DerDy | 13:50

  4. Ich würde ja gerne kaufen...

    Herr Ahlers | 13:48

  5. Re: Es gibt einen grundsätzlichen Denkfehler bei...

    Ispep | 13:47


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel