Abo
  • Services:

Veränderungen im Vorstand von Viag Interkom

Joachim Preisig und Dietrich Beese mit neuen Aufgaben

Die Geschäftsführung bei Viag Interkom wird zum ersten Juli neu ausgerichtet. Joachim Preisig, bisher zuständig für Finanzen und Controlling, steigt zum Geschäftsführer für die Bereiche Marketing und Vertrieb auf. Dietrich Beese wird Mitglied der Geschäftsführung und ist dort für Finanzen und Administration zuständig.

Artikel veröffentlicht am ,

Joachim Preisig, seit Gründung von VIAG Interkom Mitglied der Geschäftsführung, ist in Zukunft für die Vermarktung und den Vertrieb von LOOP und Genion verantwortlich. Er soll zusätzlich zum Privatkundensegment den Geschäftskundenbereich erweitern und Vertriebskanäle und Produkte ausbauen, die den speziellen Anforderungen der Geschäftskunden entsprechen. Eine weitere Aufgabe ist die Entwicklung des Wholesale-Geschäfts, bei dem Viag Interkom Geschäftskunden ohne Mobilfunknetz Übertragungskapazitäten zur Verfügung stellt.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. GFAW Thüringen mbH, Erfurt

Dietrich Beese, der bei Viag Interkom seit drei Jahren Generalbevollmächtigter und für den Bereich Recht und Regulierung zuständig war, rückt in die Geschäftsführung auf. Der gelernte Jurist soll die Finanzpolitik von Joachim Preisig fortsetzen und auch weiterhin für Recht und Regulierung verantwortlich sein. Zudem wird er die finanziellen Mittel für die Entwicklung neuer Dienste und den Weg in die dritte Mobilfunkgeneration einsetzen.

Karl-Wilhelm Rohrsen wird weiter als Geschäftsführer Technik den Ausbau der Mobilfunknetze für die zweite und dritte Generation vorantreiben. Keith Cornell bleibt derzeitiger Vorsitzender der Geschäftsführung von Viag Interkom in Personalunion als President Europe von BT Wireless.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 23,79€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /