Abo
  • Services:

Nokia und F5 Networks schließen Allianz

Nokia unterzeichnet OEM-Vertrag über iTCM-Produkte und beteiligt sich

Nokia und F5 Networks, ein Hersteller im Bereich Internet Traffic und Content-Management-Lösungen, gaben den Abschluss einer umfassenden strategischen Allianz bekannt. Sie umfasst die Zusammenarbeit bei Produkten, Vertriebswegen, neuen Technologien und Entwicklungsaktivitäten beider Unternehmen. Ziel ist es, sowohl Industrieunternehmen als auch Kunden von Managed Service Providern effiziente Lösungen für das Management und die Überwachung der Internetsicherheit sowie des Network-Traffic zu bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Nokia Internet Communications unterzeichnete im Rahmen der Vereinbarung eine zweijährige OEM-Lizenz und ein Reseller-Abkommen für alle iTCM-Produkte von F5 Networks. Nokias Portfolio für Internetsicherheit wird um die Produkte von F5 Networks erweitert.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Rheinbach
  2. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main

In den nächsten sechs Monaten werden Nokia und F5 Networks darüber hinaus gemeinsame Entwicklungsaktivitäten definieren und umsetzen. Der Hauptfokus der Zusammenarbeit in diesem Bereich liegt auf sicheren Netzwerkmanagement-Lösungen sowie der Integration von F5 Networks iControl und den Anwendungen der iTCM-Technologien für mobile Infrastrukturen und mobile Content-Delivery-Applikationen.

Nokia übernimmt einen Aktien-Anteil in Höhe von 10 Prozent von F5 Networks, verbunden mit der Option, zusätzliche 10 Prozent zu erwerben. Außerdem kann Nokia ein Mitglied für das Board of Directors von F5 Networks nominieren.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /