Abo
  • Services:

BMBF fördert Open Source Renderer mit 5,7 Millionen DM

OpenSG - Virtuelle Welten für jede Plattform

Das Open-Source-Projekt "OpenSG" (Open Source Scenegraph) will es ermöglichen, komplexe dreidimensionale Welten auf beliebigen Rechnerplattformen darzustellen und entwickelt dazu eine freie Programmbibliothek, die Echtzeit-Renderingaufgaben für AR- und VR-Anwendungen (AR = Augmented Reality; VR = Virtual Reality) unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das System OpenSG zu erweitern, und zwar sowohl im Kern als auch in Bereichen zur Unterstützung großer Szenen (Large Scene-Support), von komplexen Primitiven (High-Level-Primitives) und komplexen Beleuchtungseigenschaften (High Level-Shading) haben sich die Konsortialpartner im Verbundprojekt OpenSG PLUS zum Ziel gesetzt. Das Projekt ist im Februar gestartet und hat ein Volumen von etwa 8,1 Millionen DM bei einer Laufzeit von drei Jahren. Die Arbeit der Forschergruppe wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit insgesamt zirka 5,7 Millionen DM gefördert.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Aschaffenburg
  2. Bezirk Mittelfranken, Ansbach

Im Konsortium vertreten sind wichtige deutsche Forschungsinstitutionen auf dem Sektor 3D-Computergrafik: Die Projektleitung liegt beim OpenSG Forum im Zentrum für Graphische Datenverarbeitung (ZGDV) Darmstadt. Weitere Partner sind das Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD und Technische Universität Darmstadt, die Technische Universität Braunschweig, die Universität Stuttgart, die RWTH Aachen, das Max-Planck-Institut für Informatik in Saarbrücken und die Universität Tübingen.

Im Projekt OpenSG PLUS erforschen und entwickeln die Partner rendering-relevante Technologien, um OpenSG weit über den Stand derzeitiger Rendering-APIs hinaus zu erweitern. Die Wissenschaftler orientieren sich zum einen an den derzeitigen Bedürfnissen der Anwender, zum anderen arbeiten sie an neuen technologischen Konzepten, die für zukünftige VR- und AR-Anwendungen notwendig sind bzw. diese erst ermöglichen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 23,79€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-20%) 47,99€
  4. (-78%) 8,99€

Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /