• IT-Karriere:
  • Services:

Zwei neue Camedia-Digicams von Olympus: C-100 und C-4040ZOOM

Camedia C-100 für Einsteiger und Camedia C-4040ZOOM für Profis

Gleich zwei neue Digitalkameras hat Olympus angekündigt: Während sich die Camedia C-100 insbesondere durch einfache Bedienung auszeichnet und für Einsteiger gedacht ist, richtet sich die Camedia C-4040ZOOM mehr an Profis, die eine Auflösung von über 4 Megapixeln benötigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Camedia C-100
Camedia C-100
Die C-100 bietet eine Auflösung von 1,31 Megapixeln (1280 x 960 Bildpunkte) und ist mit einem 4,5-mm-Objektiv (entspricht einem 35-mm-Kleinbildkameraobjektiv) sowie einem integrierten 1,5-Zoll-Display bestückt. Auf ein optisches Zoom muss man verzichten, es steht lediglich eine digitale Vierfach-Zoomfunktion zur Verfügung. Mehrere Automatikmodi erleichtern das Fotografieren, Einstellungen können jedoch auch manuell vorgenommen werden.

Stellenmarkt
  1. Sanner GmbH, Bensheim bei Darmstadt
  2. Hays AG, Hamburg

Der Aufnahmebereich der C-100 reicht im Standardmodus von 0,6 m bis unendlich, während mit dem Makromodus auch Nahaufnahmen aus einer Entfernung ab 0,25 m möglich sind. Mit der Movie-Funktion der C-100 lassen sich Videoschnipsel mit max. 15 Bildern/Sekunde aufnehmen. Eine Panoramafunktion erlaubt es, aus jeweils leicht veränderten Blickwinkeln aufgenommene Fotos aneinander zu reihen.

Die Speicherung der Bilddateien erfolgt auf einer SmartMedia-Karte, darüber hinaus verfügt die C-100 im Gegensatz zu den anderen Camedia-Modellen auch über einen internen Speicher, auf dem sich bis zu sieben Aufnahmen in einer Auflösung von 640 x 480 Bildpunkten ablegen lassen. Dank ihrer USB-Storage-Class-Kompatibilität wird die Kamera beim Anschluss an den Rechner automatisch als externes Laufwerk erkannt, was das Auslesen des Bildmaterials auch ohne Treiberinstallation möglich macht.

Die Camedia C-100 soll ab Mitte Juli für 499,- DM im Handel erhältlich sein.

Camedia C4040ZOOM
Camedia C4040ZOOM
Mit der Camedia C-4040ZOOM präsentiert Olympus seine erste 4-Megapixel-Digicam (2272 x 1704 Bildpunkte) im Kompaktbereich, deren Gehäuse 11 cm breit, 7,6 cm hoch, 7 cm tief und 320 Gramm (ohne Batterien) schwer ist. Sie bietet ein 1:1,8-2,6-Objektiv, ein optisches 3fach-Zoom (F1,8-2,6), ein 4,5-cm-TFT-LC-Display, TV-Ausgang, USB-Storage-Class-Unterstützung, Spot-Autofokus, Anschlussmöglichkeit für ein externes Blitzlicht, manuelle und automatische Einstelloptionen, Bildoptimierungs-Algorithmen, Serienbildfunktion und die Möglichkeit, vertonte Quicktime-Filmchen (MotionJPEG-Format) aufzunehmen. Zur Kontrolle von Aufnahmen selbst unter schwierigen Bedingungen stehen laut Olympus zahlreiche Optionen zur Verfügung, beispielsweise Spot- und Multi-Spot-Messungen, "AE lock" (Speicherung der ermittelten Belichtungswerte), Belichtungskompensation und die Auto-Bracketing-Funktion, bei der von einem Motiv automatisch eine Serie von Bildern mit unterschiedlicher Belichtung aufgezeichnet wird.

Die Markteinführung der Camedia C-4040ZOOM ist im August, ihr Preis soll bei 2.298,- DM liegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.799€
  2. mit 499€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. (u. a. Stellaris - Galaxy Edition für 4,19€, Stellaris - Distant Stars Story Pack (DLC) für 2...
  4. 3.999€ statt 4.699€

Folgen Sie uns
       


Purism Librem 5 - Test

Das Librem 5 ist ein Linux-Smartphone, das den Namen wirklich verdient. Das Gerät enttäuscht aber selbst hartgesottene Linuxer.

Purism Librem 5 - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /