Abo
  • Services:
Anzeige

Laserdrucker-Preisaktion bei Minolta-QMS

Vier netzwerkfähige Laserdrucker zum Sonderpreis

Bis zum 6. Juli 2001 senkt der Druckerhersteller Minolta-QMS seine Preise im Rahmen einer Sonderaktion für die aktuellen Modelle 4032 CX, 3260 CX, 2560 BX und das Auslaufmodell PagePro 18 N. Im Vergleich zum empfohlenen Verkaufspreis sinken die Preise der mit Ethernet-Schnittstelle ausgestatteten Laserdrucker dabei um bis zu 50 Prozent.

Anzeige

Die vergünstigten Drucker im Detail:

4032CX:

  • bis zu 40/20 S./Min. in A4/A3
  • 600 x 600 dpi Auflösung
  • Netzwerkkarte Ethernet 10/100 Base TX
  • 2x500 Blatt Papierzufuhr; PostScript Level 2
  • 1 Jahr Vor-Ort-Garantie
Listenpreis: 9.072,- DM
Aktionspreis: 4.499,- DM

3260CX:

  • bis zu 32/16 S./Min. in A4/A3
  • 600 x 600 dpi Auflösung
  • Netzwerkkarte Ethernet 10/100 Base TX
  • 2x500 Blatt Papierzufuhr; PostScript Level 2
  • 1 Jahr Vor-Ort-Garantie
Listenpreis: 7.710,- DM
Aktionspreis: 3.889,- DM

2560BX:

  • bis zu 25/14 S./Min. in A4/A3
  • 1200 x 1200 dpi Auflösung
  • Netzwerkkarte Ethernet 10/100 Base TX
  • 500 Blatt Papierzufuhr; PostScript Level 2
  • 1 Jahr Vor-Ort-Garantie
Listenpreis: 3.328,- DM
Aktionspreis: 2.399,- DM

PagePro 18 N (PP18N):
Postscript-loses Auslaufmodell und Vorgänger des 4100. Einziger Unterschied: Keine USB-Schnittstelle.

  • bis zu 18 S./Min. in A4
  • 1200 x 600 dpi Auflösung
  • Netzwerkkarte 10/100 Base T
  • 750 Blatt, Papiervorrat bis zu 1250 Blatt
  • 1 Jahr Vor-Ort-Austausch
Listenpreis: 2.721,- DM
Aktionspreis: 1.399,- DM

Die Aktionspreise im Rahmen der "Minolta-QMS Gibt-Gas-Aktions-Wochen" verstehen sich als Empfehlungen für Händler und enthalten bereits die Mehrwertsteuer. Minolta-QMS empfiehlt - insbesondere beim PP18N - einen Anruf bei der eigenen, kostenlosen Info-Hotline (0800-76 77 25 37). Dort werden einem Händler vor Ort genannt und diese bei Interesse gleich informiert. Die Aktionswochen, die Minolta-QMS auch letztes Jahr etwa zum gleichen Zeitpunkt ausgerufen hatte, laufen noch bis zum 6. Juli 2001.


eye home zur Startseite
chojin 27. Jun 2001

bei IT-Produkten ist man sowas aber eher gewohnt. Nach ein paar wochen kostet der kram...

Subito 27. Jun 2001

Sind die wahnsinnig ? Beim PagePro 18 N (PP18N) kann ich es ja versthene, weil es nen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt
  2. Stadtwerke Augsburg Holding GmbH, Augsburg
  3. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (diverse Modelle von MSI, ASUS, ASRock und Gigabyte lagernd)
  2. 699€

Folgen Sie uns
       

  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Wo genau anmelden?

    Bluejanis | 04:25

  2. Re: Das Spiel ist beendet.

    kotap | 02:17

  3. Re: Ich wäre ja mal froh wenn Golem sein...

    Desertdelphin | 00:55

  4. Re: Besser als GTA

    Erny | 00:40

  5. Re: halb so schlimm

    Apfelbrot | 00:40


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel