Abo
  • Services:
Anzeige

137-GB-Grenze für ATA-Festplatten soll fallen

Hersteller entwickeln neuen Schnittstellen-Standard

ATA-Festplatten kommen immer näher an die mögliche Kapazitätsgrenze von 137 GB, schon jetzt ist die 100-GB-Marke erreicht. Ein neuer ATA-Schnittstellen-Standard vom Festplattenhersteller Maxtor soll die Kapazitätsgrenze auf 144 Petabyte (PB) erweitern.

Anzeige

Mehr als 137 GB
Mehr als 137 GB
Möglich wird dies durch einen bis zu 48 Bit großen Adressraum je Laufwerk. Noch handelt es sich dabei zwar nur um einen Vorschlag, den Maxtor bereits dem NCITS T13 Komitee eingereicht hat, aber Unterstützung hat sich Maxtor bereits ins Boot geholt. So wollen Compaq, Microsoft, CMD/Silicon Image, Ontrack Data International, Phoenix, Promise Technology, StorageSoft, und VIA Technologies mithelfen, die 137-GB-Barriere zu überwinden.

Um das Interesse an der in Entwicklung befindlichen ATA-Schnittstelle voranzutreiben, hat Maxtor noch ein schickes "Big Drives"-Logo entworfen, das kostenfrei auf zukünftige Datenträger und Komplettsysteme aufgebracht werden kann. Nähere Informationen zu seiner Big-Drive-Initiative und der Technologie bietet Maxtor unter www.maxtor.com/bigdrive.

IDC-Analyst Dave Reinsel schätzt, dass 144 PB bei der aktuellen Entwicklungsgeschwindigkeit von Datenspeichern für die nächsten 20 Jahre ausreichen werden.


eye home zur Startseite
Arne Koesling 12. Jul 2001

Ich verrate Dir mal ein Geheimnis : Festplattenpartitionierung :-)

NeCo 27. Jun 2001

Weiß jemand, wieviel GIG auf einem ABC-Pflaster Platz finden ??? ;-D Ihr redet hier immer...

blackshark 27. Jun 2001

Die Grenze wird fallen, ob das nun manche glauben oder nicht. Irgendwer fragte da, wer...

Ralle 27. Jun 2001

Hi, wozu brauchen manche soviel Speicherplatz zu hause ? Na ich trau mich das erst...

Borg³ 27. Jun 2001

Ok, also jetzt in den Supermarkt und 200 Tesarollen auf Vorrat kaufen! auf dass ich auf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Salem
  2. Meierhofer AG, München, Hannover, Berlin
  3. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  4. Rodenstock GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,99€
  2. (u. a. Ryzen 5 1400 für 151,99€, Ryzen 5 1600 für 198,95€ und Ryzen 7 1700 für 292,99€)
  3. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte

  2. Polestar

    Volvo will seine Elektroautos nicht verkaufen

  3. Ivoxia NVX 200

    Tischtelefon für die Apple Watch 3

  4. Ultrabook

    Razer steckt vier Kerne in das Blade Stealth

  5. Flughafen

    Mercedes Benz räumt autonom Schnee

  6. Kündigungen

    Tesla soll Mitarbeiter zur Kostensenkung entlassen haben

  7. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  8. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  9. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  10. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Zumindest beim Preis beweisen sie Mut

    Trollversteher | 09:47

  2. Re: Berechnung stimmt nicht...

    countzero | 09:47

  3. Re: Warum bitte 600PS

    Psy2063 | 09:47

  4. Re: Akkus des E-Golfs und Motorleistung eines Teslas

    Azzuro | 09:46

  5. Re: Der normale Wahnsinn.

    lanG | 09:46


  1. 09:01

  2. 08:36

  3. 07:59

  4. 07:46

  5. 07:34

  6. 07:23

  7. 21:08

  8. 19:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel