• IT-Karriere:
  • Services:

Lehmanns: Open-Source-CDs zum LinuxTag

Open Music, LinuxTag-CD und Debian Preview

Die Fachbuchhandlung Lehmanns bietet zum LinuxTag 2001 in Stuttgart einen Satz Open-Source-CDs an. Im Paket enthalten sind "OpenMusic - Am Rande der digitalen Revolution", die LinuxTag-CD und die LinuxTag-Debian-GNU/Linux-CD.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit "OpenMusic - Am Rande der digitalen Revolution" erscheint zum LinuxTag erstmals eine Musik-CD mit OpenMusic-lizenzierten Stücken. Die CD enthält viele Musikstücke bekannter und (bisher) unbekannter Künstler aus aller Welt. Von Rock, Hardrock, Acoustic, Folk-Pop bis hin zu Techno reicht die Bandbreite dieser außergewöhnlichen Musikzusammenstellung.

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Ingolstadt

Die OpenMusic-Philosophie bietet einen modernen Ansatz, um die Verbreitung von Musik zu regeln. Die Ideen dieser Philosophie sind denen der Freien Software sehr ähnlich, wurden allerdings an die speziellen Besonderheiten des Musikbereichs angepasst.

Auf der Tagungs-CDROM zum LinuxTag hingegen befindet sich dieses Jahr neben Vorträgen des freien Vortragsprogramms auch eine Knoppix, ein direkt von CD lauffähiges Linux-System. Die CD enthält über 1,5 Gigabyte direkt lauffähige Programme, darunter aktuelle Versionen von Gnome, OpenOffice, Mozilla, diversen Netzwerkwerkzeugen und KDE.

Zu guter Letzt liegt eine Woody-Version von der freien Debian-Distribution im Paket, der nächsten Ausgabe von Debian GNU/Linux, mit Boot-Floppies von potato, der aktuellen Version - ein aktuelles Preview auf das mögliche Release im Juli.

Die CDs sind ab dem 5.7.2001 bei der Buchhandlung Lehmanns zum Bundlepreis von 39,90 DM erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_

Mit Mega-Power sagte Sega 1990 der Konkurrenz den Kampf an. Im Golem retro_ holen wir uns die Spielhalle nach Hause.

Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_ Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /