Abo
  • Services:
Anzeige

PDA-Tastatur Half Keyboard mit Körper-Befestigung

Wearable Kit für Palm- und Handspring-PDAs erhältlich

Der Hersteller des Half Keyboard, Matias Corporation, zeigt auf der PC Expo in New York ein spezielles Paket, das auf den Namen "Wearable Kit" hört. Damit lässt sich das Half Keyboard zusammen mit dem PDA am Körper fixieren.

Anzeige

Wearable Kit
Wearable Kit
Das Wearable Kit soll es ermöglichen, unterwegs auch ohne feste Unterlagen Texte einzugeben, indem der PDA und das Half Keyboard an den Armen befestigt werden. Das könnte zumindest das Hauptproblem des normalen Half Keyboard beheben: Denn damit kann man unterwegs nicht vernünftig arbeiten, weil man eine Hand zum Tippen und eine weitere zum Halten der Tastatur benötigt. Eine dritte Hand müsste dann noch den PDA halten, damit man auch das Display einsehen kann.

Das Half Keyboard verteilt alle Buchstaben auf zwei Tastatur-Ebenen, so dass die geringe Baugröße bei ansonsten normal-großen Tasten möglich wurde. Die beiden Tastatur-Ebenen wechselt man durch kurzen Druck auf die Leertaste.

Der Hersteller gibt an, dass man damit einhändig knapp 90 Prozent einer beidhändigen Tippgeschwindigkeit erreicht. Erste Tests lassen daran aber massive Zweifel aufkommen. Denn es braucht Zeit, bis die richtigen Buchstaben gefunden werden, und es erfordert ein gehöriges Maß an Eingewöhnung, bis man damit einigermaßen zügig schreiben kann. Besonders Vielschreiber, die das Zehnfinger-System beherrschen, werden deutlich länger für Texteingaben benötigen als wenn sie an einer normalen Tastatur arbeiten.

Das Wearable Kit wird es vorerst nur in den USA zum Preis von 299,- US Dollar geben. Es lässt sich mit Palm-PDAs der Serien III und V betreiben und soll mit allen Handspring-Modellen klarkommen. Ob das auch den Visor Edge einschließt, der eine modifizierte Anschlussleiste besitzt, blieb jedoch unklar. Wann das Gerät mit deutscher Tastenbelegung auch hier zu Lande erscheint, steht noch nicht fest.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Ratbacher GmbH, Stuttgart
  3. Worldline GmbH, Aachen
  4. Universität Passau, Passau


Anzeige
Top-Angebote
  1. 10% Rabatt auf ausgewählte Top Gaming Artikel mit dem Gutscheincode: PICKYOURLOOT
  2. Bis zu 50% reduziert: Fernseher, Receiver & Projektoren
  3. (-72%) 16,99€

Folgen Sie uns
       

  1. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  2. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  3. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich

  4. Voyager 8200 UC

    Plantronics stellt Business-Headset mit Noise Cancelling vor

  5. Nokia 3 im Test

    Smartphone mit Saft, aber ohne Kraft

  6. Elektroauto

    Das UTV Nikola Zero hat viel Power fürs Gelände

  7. Lenovo

    Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  8. Jobmesse Berlin

    Golem.de bringt IT-Experten in die Industrie

  9. Ransomware

    Locky kehrt erneut zurück

  10. Sammelklage gegen We-Vibe

    Vibratorhersteller zahlt Entschädigung in Millionenhöhe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: Ist mir alles (fast) wurscht.

    M.P. | 13:33

  2. Re: Bitte nicht...

    rakanitzu | 13:33

  3. Re: "kann teilweise kompostiert werden"

    Berner Rösti | 13:32

  4. Re: so wie bei McDonalds

    MFGSparka | 13:32

  5. Re: USP: möglichst lange Updates

    TTX | 13:31


  1. 13:31

  2. 13:14

  3. 12:45

  4. 12:23

  5. 12:01

  6. 11:55

  7. 11:45

  8. 11:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel