• IT-Karriere:
  • Services:

NEC bringt Transmeta-Notebook mit reflexivem Display

Display für den Außen- und Innenlichteinsatz

NEC Computers hat ein neues Notebook auf Transmeta-Basis vorgestellt. Der NEC Versa DayLite beinhaltet zudem eine innovative Lithium-Polymer-Akkutechnologie, die zusammen mit dem stromsparenden Crusoe-Prozessor von Transmeta besonders lange Laufzeiten erlauben soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Versa DayLite ist mit einem beleuchteten reflexiven Display ausgestattet, dessen Hintergrundbeleuchtung bei Tageslicht problemlos ausgeschaltet werden kann. Das spart Energie und erhöht so die Akkulaufzeit beträchtlich. Dank der reflexiven Eigenschaften kann bei Tageslicht der farbige Inhalt des Displays dennoch gut erkannt werden.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum München
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg

Beim Inneneinsatz kann die Display-Beleuchtung per Knopfdruck eingeschaltet werden, um auch hier ein optimales Ergebnis zu erzielen. Das NEC Versa DayLite wiegt rund 1,5 kg und ist nur 3,1 cm hoch. Dank seines integrierten Lithium-Polymer-Akkus und einem auswechselbaren Lithium-Ionen-Akku soll das Gerät bis zu 7,5 Stunden durchhalten, wenn man die Hintergrundbeleuchtung aus lässt. Bei eingeschalteter Beleuchtung sind nach Herstellerangaben vier Stunden Akkulaufzeit realistischer.

Das Nec Versa DayLite Notebook soll mit Crusoe-600-MHz-Prozessor, 10,4-Zoll-Display, 128 MB RAM und einer 20-GB-Festplatte sowie Windows 2000 Professional, einem externen USB-CD-ROM und einem Diskettenlaufwerk in den USA für rund 2.500,- US-Dollar erhältlich sein. Zur Europaverfügbarkeit und hiesigen Preisen wurde noch nichts verlautet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 105€ (Bestpreis)
  2. (u. a. LG OLED55CX9LA 120Hz für 1.359€, Samsung Galaxy A51 128GB für 245€)

Folgen Sie uns
       


Mafia (2002) - Golem retro_

Wer in der Mafia hoch hinaus will, muss loyal sein - ansonsten verstößt ihn die Familie. In Golem retro_ haben wir das erneut selbst erlebt.

Mafia (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /