Abo
  • Services:

Spieletest: WWII Online

Massen-Multiplayerspiel-Simulation über den Zweiten Weltkrieg

WWII Online ist ein Multiplayer-Game, das in der Zeit des Zweiten Weltkriegs angesiedelt ist. Auf einer riesigen Europakarte kann man in die Rolle eines Panzerfahrers, Flugzeugführers, Infanteristen, LKW-Fahrers, Flakschützen oder Artilleristen schlüpfen, um mit hunderten Mitspielern gemeinsam und natürlich auch gegeneinander in die Schlacht zu ziehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Dabei wird auf Zusammenarbeit zwischen den eigenen Verbündeten größter Wert gelegt. Beispielsweise können Personentransporte mit Panzern, LKWs und Halbkettenfahrzeugen durchgeführt werden, bewaffnete Aufklärungsflüge Informationen über Feindstellungen per Text-Chat liefern und Panzerzüge kommandiert werden. Natürlich kann man mit einem Voice-Chat-Tool wie Roger Wilco auch echten Funkverkehr abwickeln.

Inhalt:
  1. Spieletest: WWII Online
  2. Spieletest: WWII Online
  3. Spieletest: WWII Online

Screenshot #2
Screenshot #2
Dass die Koordination größerer Einsätze ein gehöriges Maß an Erfahrung beim Leitenden und Disziplin der Mitspieler erfordert, die sich in die Rolle der Untergebenen und Befehlsempänger einfügen müssen, macht es dem Einsteiger nicht unbedingt leichter. Zum Glück kann man in einem Offlinemodus erst einmal mit den Möglichkeiten und der Steuerung der einzelnen Einheiten jonglieren, bevor man sich in die Schlacht begibt.

Im Online-Modus, zu dem man sich eimalig auf einer Website anmelden muss, steht dann der Spielername über der eigenen Einheit für andere zu erkennen. Eigene Einheiten scheint man nicht beschädigen zu können - bei gegnerischen Einheiten gibt es dafür ein umfangreiches Schadensmodell, das verwendete Munition, Schusswinkel, Entfernung und Trefferbereich angibt. Die französischen schweren Panzer sind durch gezielte Schüsse in die seitlichen Lüftungsschlitze und die Seeschlitze des Fahrers ausschaltbar. Doch selbst ein nicht mehr fahrbereiter Panzer kann mit Bordgeschütz und Kanone noch großen Schaden anrichten.

Spieletest: WWII Online 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. RT-AC5300 + Black Ops 4 für 255,20€ + Versand)
  3. bei Alternate vorbestellen
  4. ab 399€

Millhouse 26. Aug 2001

Hallo zusamen, @Khan Kann mich deiner meinung nur anschließen. Mir geht es schlicht...

AD (golem.de) 11. Jul 2001

ich hatte die Hardwareanforderungen beschrieben - ganz am Ende auf der dritten Seite...

Odin 29. Jun 2001

Das Spiel ist absolut genial! Ich hatte noch nie so ne tolle Atmosphäre. Das ist...

Jazzman 29. Jun 2001

Gratulation an die Gmx Redaktion, ein sehr guter Test, weiter so!

Temper 28. Jun 2001

Also der Artikel ist wirklich nicht schlecht. Man hätte aber mit noch mehr Ehrlichkeit...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Spider-Man (PS4)

Spider-Man ist trotz ein paar kleiner Schwächen ein gelungenes Spiel, dem wir mit viel Freude ins Netz gehen.

Fazit zu Spider-Man (PS4) Video aufrufen
FritzOS 7 im Test: Im Zeichen von Mesh, Gastzugang und einfacher Bedienbarkeit
FritzOS 7 im Test
Im Zeichen von Mesh, Gastzugang und einfacher Bedienbarkeit

FritzOS 7 bringt viele Neuerungen, die eine Fritzbox zu einem noch vielfältigerem Gerät machen. Uns gefallen besonders der sehr einfach einrichtbare WLAN-Gastzugang und die automatisch erstellte Netzwerktopologie. Die noch immer nicht sehr ausgereifte NAS-Funktion ist aber erwähnenswert.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Fritzbox 7530 AVM zeigt Einsteiger-Fritzbox und Repeater mit FritzOS 7
  2. AVM Fritzapp WLAN Diagnose-App scannt WLANs jetzt auch auf iOS
  3. AVM FritzOS 7 bringt besseres Mesh, Gäste-Hotspot und mehr

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /